Crédit Agricole CIB mit neuem Head of M&A für Deutschland & Österreich

Ab dem 15. September 2014 ist Simon Wilske als Head of M&A für Deutschland und Österreich für die Crédit Agricole Corporate and Investment Bank tätig. Unter seiner Verantwortung sollen die M&A-Aktivitäten des Kreditinstituts in beiden Ländern ausgebaut werden.

Wilske war fast 15 Jahre für die Citigroup tätig, zuletzt als Managing Director und Head of M&A für Deutschland, Österreich und die Schweiz. 2013 wechselte er als Senior Managing Director und Head of Corporate Finance Deutschland zu Goetzpartners.

„Mit der Ernennung von Simon Wilske, seiner Seniorität und ausgezeichneten Reputation im Corporate Finance Advisory unterstreichen wir unsere ambitionierten Wachstumsziele für Deutschland und Österreich. In Verbindung mit unseren Sektor-Teams sind wir damit in der Lage, unseren deutschen und österreichischen Kunden die globale Branchenexpertise der Crédit Agricole Corporate and Investment Bank kombiniert mit lokaler Beratungskompetenz anzubieten“, so Frank Schönherr, Senior Country Officer für Deutschland und Österreich.

Quelle: Pressemitteilung Crédit Agriole CIB

Crédit Agricole CIB, mit Hauptsitz in Paris, ist die Corporate und Investment Bank der Crédit Agricole-Gruppe. Gemessen an der Bilanzsumme ist die Crédit Agricole weltweit die achtgrößte Bank (The Banker, Juli 2014). Das Angebot der Crédit Agricole CIB umfasst eine Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen aus fünf Hauptgeschäftsbereichen Client Coverage & International Network, Global Investment Banking, Structured Finance, Global Markets, Debt Optimisation & Distribution. (JZ1)

www.ca-cib.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

BNP Paribas Wealth Management hat sein Fondsselektionsteam personell verstärkt. ...

Die Spezialbank BayernLB hat im Geschäftsjahr 2023 ein Ergebnis vor Steuern in ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt