Deutsche sind vom Sparen überzeugt

Eine Umfrage der Union Investment zum Anlageverhalten der Deutschen im dritten Quartal 2014 kommt zu dem Ergebnis, dass die Bundesbürger das Niedrigzinsumfeld zwar als Belastung empfinden, jedoch das Thema Sparen weiterhin als positiv wahrnehmen. Die befragten Anleger legen nach Angaben von Union Investment Wert auf freie Verfügbarkeit des Ersparten und auf Rendite.

Hinsichtlich der Flexibilität wünschen sich neun von zehn Anlegern  die Möglichkeit zu haben auf ihr Vermögen zugreifen zu können. 35 Prozent von ihnen sollte beispielsweise rund die Hälfte der Ersparnisse liquide sein. Bei Sparplänen möchten 71 Prozent der Befragten keine Laufzeiten einhalten, wenn sie zwischenzeitlich an ihr Geld wollen.

Hinsichtlich der Rendite achten 81 Prozent darauf, dass sich das Sparen lohnt. Trotzdem überprüfen „lediglich“ 31 Prozent aufgrund der niedrigen Zinsen ihre frühere Anlageentscheidung. Sie verbleiben im Niedrigzinsumfeld. Sparbuch, Sparkonto und Banksparpläne sind mit 76 Prozent die meistgenutzten Anlageformen.

Auch Aktien und Aktienfonds haben an Attraktivität gewonnen und 43 Prozent sind der Meinung, dass auf lange Sicht die höchsten Erträge erzielt werden können. Jedoch darf das angelegte Geld für gut jeden zweiten Befragten (52 Prozent) niemals ins Minus rutschen.

Quelle: Pressemitteilung Union Investment

Die Union Asset Management Holding AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist der Anbieter für die Fondsvermögensverwaltung innerhalb der genossenschaftlichen Finanzgruppe. Die sechs eigenständigen Kapitalanlagegesellschaften der 1956 gegründeten Unternehmensgruppe beschäftigen rund 2.500 Mitarbeiter und verwalten ein Vermögen in Höhe von 206,2 Milliarden Euro. (Stand: 31. Dezember 2013) (MLN1)

www.union-investment.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

wir versorgen Sie am Montag, den 30. Mai, wieder mit aktuellen ...

Die Wertpapierhandelsbank BfV Bank für Vermögen mit Sitz in Oberursel steht ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt