EV Digital Invest wirbt über zwölf Millionen Euro ein

Die EV Digital Invest, Betreiber der Online-Immobilieninvestmentplattform „Engel & Völkers Digital Invest“, vermeldet kurz nach dem Börsengang einen weiteren Platzierungsrekord. In den vergangenen Wochen wurde der geplante Anteil des Investitionsvolumens von rund 12,3 Millionen Euro bei privaten Anlegern eingesammelt.

Mit dem platzierten Eigenkapital werden anteilig die drei Immobilienprojekte „Eco Living Lichtenrade“ in Berlin (3,8 Millionen Euro), das „Ensemble am Wissenschaftspark in Potsdam“ (2,5 Millionen Euro) sowie das „Stadthaus `Mozart´ II“ (6,0 Millionen Euro) in München realisiert. Letzteres ist das bisher größte Projekt, das über die im Jahr 2017 gegründete Plattform für digitale Immobilieninvestments finanziert wurde.

Marc Laubenheimer, Co-CEO der Gesellschaft: „Die außergewöhnlich kurze Funding-Phase von nicht einmal fünf Stunden für unser bisher größtes Projekt ,Stadthaus `Mozart´ II´ bestätigt, dass wir uns mit den hochwertigen und lukrativen Projekten, die wir auf unserer Plattform zur Beteiligung anbieten, großes Vertrauen unserer Anleger erarbeitet haben. Mit dieser starken Investorenbasis und einer gut gefüllten Projektpipeline sehe ich uns für weiteres Wachstum bestens aufgestellt.“ (DFPA/TH1)

Die EV Digital Invest AG wurde Anfang 2017 von der Engel & Völkers Capital AG und der Kapilendo AG gegründet und ist Betreiber der Online-Immobilieninvestmentplattform Engel & Völkers Digital Invest.

www.ev-digitalinvest.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Zum 1. Oktober 2022 übernimmt Heinrich Fritzlar die Position des Chief ...

Der Finanzdienstleister Netfonds und das Beraternetzwerk VB Select haben zum 1. ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt