Fondsfrauen legen ihren ersten eigenen Impact-Report vor

Die Fondsfrauen, das größte Frauennetzwerk in der deutschsprachigen Finanzbranche, haben erstmals einen Report über den Impact ihrer Arbeit vorgelegt. Darin soll deutlich werden, welchen konkreten Auswirkungen in welchen Aktivitäts-Bereichen des Netzwerks erzielt werden konnten.

So haben die Fondsfrauen die ersten Benchmark-Studien zum Thema Gender-Diversity in der Fondsbranche ins Leben gerufen. Sie zeigte den Fortschritt der Bemühungen in diesem Bereich sichtbar machen. In ihrer 4. Jahresstudie „Gender Diversity in Asset-Management Industry“, welche die Fondsfrauen in Zusammenarbeit mit KPMG Deutschland und der Universität Mannheim herausbringen, wurde wieder der aktuelle Stand der Asset Management-Branche ermittelt. So lassen sich die bereits errungenen Erfolge, aber auch die noch bestehenden Lücken bei der Erreichung von Gender-Diversity in der Branche beziffern.

Durch mehr als 25 Präsenzveranstaltungen im Jahr, den Fondsfrauen-Gipfel (die erste Female-Empowerment-Konferenz in Deutschland) und monatliche digitale Lunch-Talks sorgen die Fondsfrauen für Netzwerk- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Insgesamt haben über die Fondsfrauen Expertinnen und weibliche Führungskräfte 147 Mentees betreut, um sie bei ihren nächsten Karriereschritten aktiv zu begleiten. Daneben fanden insgesamt 36 “young professionals” Austausch und Unterstützung im Buddy-Programm, das 2022 eingeführt wurde.

Im Oktober wurden 16 Finanzexpertinnen und –experten bzw. Unternehmen aus fünf Kategorien mit dem Fondsfrauen-Award 2023 geehrt. „Wir sind überaus stolz darauf, was wir innerhalb eines Zeitraums von weniger als zehn Jahren mit unserem professionellen Netzwerk in der Finanzbranche erreicht haben. Wir freuen uns darauf, diese Erfolge nun durch einen Impact-Report künftig transparenter und sichtbarer zu machen“, erklärt Manuela M. Fröhlich, eine der drei Gründerinnen der Fondsfrauen.(DFPA/abg)

Den Imapct-Report finden Sie hier.

Die Fondsfrauen sind das größte deutschsprachige Karrierenetzwerk zur Förderung und Gleichstellung von Frauen in der Finanzindustrie. In der Community verbinden sich derzeit über 4.000 Frauen miteinander, um sich gegenseitig in ihren Karriereabsichten zu motivieren. 60 Unternehmen aus der Branche unterstützen das Netzwerk und stärken damit auch ihre eigenen Diversity-Bemühungen. Gegründet 2015 will das Netzwerk Frauen inspirieren, anspruchsvolle Positionen anzustreben und sie darin unterstützen, ihre Ziele zu erreichen.

Fondsfrauen.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Policen Direkt Maklergruppe präsentiert sich künftig mit dem neuen ...

Das Deal-Volumen steigt wieder. Der Gesamtwert der Risikokapitalinvestitionen in ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt