Führungsmannschaft der DVFA von Mitgliederversammlung bestätigt

Die Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (DVFA), Berufsverband der Investment Professionals in Deutschland, hat in seiner ordentlichen Mitgliederversammlung Vorstand sowie Ombudsrat gewählt und setzt dabei auf Kontinuität. Thorsten Müller (Lighthouse Corporate Finance) und Ingo R. Mainert (Allianz Global Investors) wurden als geschäftsführende Vorstände wiedergewählt. Müller wurde somit als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Roger Peeters (pfp Advisory) bislang Fachvorstand, wurde in den geschäftsführenden Vorstand gewählt und übernimmt die Funktion des Schatzmeisters.

Christoph Schlienkamp ist nach sechs Jahren als stellvertretender Vorsitzender aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl angetreten und somit mit dem Ende der Amtszeit aus dem Vorstand ausgeschieden. Er bleibt dem Verband jedoch erhalten. Prof. Dr. Sven Bienert (Universität Regensburg), langjähriger Leiter der DVFA-Kommission Immobilien, wurde im November 2023 im Rahmen der Selbstergänzung in den Vorstand gewählt und nun auch von der Mitgliederversammlung bestätigt.

Dem Ombudsrat wird weiterhin Felix K. Adrian (fa Finanzanalyse) vorsitzen. Michael Schubert (MS Research) bleibt stellvertretender Vorsitzender. Auch Beisitzer Dr. Jürgen Callies sowie die Nachrücker Dr. Lars Slomka und Hans Dieter Klein wurden im Amt bestätigt. (DFPA/mb1)

Der DVFA Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management e.V. (DVFA) mit Sitz in Frankfurt am Main ist die Standesorganisation aller Investment Professionals in den deutschen Finanz- und Kapitalmärkten. Für seine über 1.400 Mitglieder aus dem Investment- und Risikomanagement engagiert sich der Verband für die Professionalisierung des Berufsstandes, erarbeitet Standards, fördert den Finance-Nachwuchs und bringt sich in die regulatorische und politische Diskussion ein.

www.dvfa.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Der Investment- und Assetmanager Alitus Capital Partners aus Erlangen ...

Die Policen Direkt Maklergruppe präsentiert sich künftig mit dem neuen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt