Kreditnehmer nutzen Darlehen für den Kauf langlebiger Güter

Eine TNS Emnid-Umfrage im Auftrag der Postbank bescheinigt den Deutschen eine wohlüberlegte Handlungsweise bei der Kreditaufnahme: Zwei Drittel der Kreditnehmer nahmen Darlehen ausschließlich für notwendige Anschaffungen auf, die über einen längeren Zeitraum von Nutzen sind. Kurzfristiger Konsum auf Kredit ist für die Mehrheit tabu.

47 Prozent investierten das geliehene Geld in ein Auto oder Motorrad, 24 Prozent in ihre Wohnungseinrichtung und 17 Prozent in ein Haushaltsgerät. Auf keinen Fall wollen Kreditnehmer Geld aufnehmen, um Weihnachtsgeschenke (71 Prozent), Kleidung (70 Prozent), eine Reise (68 Prozent) oder ihr Hobby (68 Prozent) zu finanzieren.

Gemäß der Postbank-Studie haben rund 42 Prozent aller Deutschen schon einmal einen Ratenkredit in Anspruch genommen. Knapp 13 Prozent würden ein solches Darlehen in Zukunft nutzen, 43 Prozent lehnen dies grundsätzlich ab.

Niedrige Zinsen sind den Deutschen wichtig. Doch die Kreditzinshöhe ist nicht alles entscheidend. Auch die Modalitäten der Rückzahlung (56 Prozent) und die persönliche Beratung durch die Bank (56 Prozent) sind bei der Kreditentscheidung wichtige Parameter.

Im Bundesdurchschnitt haben noch relativ wenige Befragte einen Kredit im Internet abgeschlossen. Jedoch ist ein klarer Trend in Richtung Online-Kreditabschluss erkennbar. Bei der Postbank werden bereits ein Drittel der Neuverträge online abgeschlossen.

Quelle: Pressemitteilung Postbank

Die Postbank Gruppe ist mit rund 14 Millionen Kunden, 15.000 Beschäftigten und einer Bilanzsumme von 158 Milliarden Euro einer der großen Finanzdienstleister Deutschlands. Ihr Schwerpunkt ist das Geschäft mit Privatkunden sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen. Das Unternehmen ist eine Tochter der Deutschen Bank. (Unternehmensangaben per 30. Juni 2014) (TH1)

www.postbank.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

BNP Paribas Wealth Management hat sein Fondsselektionsteam personell verstärkt. ...

Die Spezialbank BayernLB hat im Geschäftsjahr 2023 ein Ergebnis vor Steuern in ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt