Liqid: Neuer Leiter Sales and Relationship Management

Der digitale Vermögensverwalter Liqid holt mit Peter Vogel einen Finanz- und Vertriebsprofi an Bord. Spätestens zum 1. September 2023 wechselt der ehemalige Geschäftsführer und Vertriebsleiter von Laiqon zum Berliner Wealth-Tech-Unternehmen. Vogel wird in seiner Position als Leiter Sales and Relationship Management die ganzheitliche Vertriebsverantwortung übernehmen und in München und Berlin arbeiten. Er wird in seiner Funktion direkt an den Liqid-Gründer und CEO Christian Schneider-Sickert berichten.

Vogel weist langjährige Erfahrung im Private Banking und Asset Management auf. Er arbeitete unter anderem bei der Deutschen Bank, Allianz Global Investors und Bank of America Merrill Lynch. Er folgt in dieser Position auf Timo Hilpert, der Liqid laut Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. „Ich freue mich sehr, dass Peter Vogel Liqid mit seiner breiten Erfahrung unterstützt. Peter hat ein sehr unternehmerisches Mindset und passt deshalb hervorragend zu uns, um den nächsten Schritt unserer Unternehmensentwicklung zu gehen. Als Leiter Sales and Relationship Management wird er eng mit mir zusammenarbeiten, um unsere Rolle als kompetenter Partner für anspruchsvolle Unternehmer, Gestalter und Macher weiter auszubauen. Gleichzeitig möchte ich mich herzlich bei Timo Hilpert für seine erfolgreiche Arbeit bedanken. Ich bedauere sein Ausscheiden und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute”, sagt Schneider-Sickert. Vogel: „Christian hat in weniger als zehn Jahren ein großartiges Unternehmen aufgebaut und setzt mit Liqid neue, digitale Standards bei der Vermögensbildung. Anlagekategorien wie Private Equity und Venture Capital stehen nicht mehr nur Hochvermögenden offen, sondern sind auch für Kunden mit geringerem Vermögen zugänglich. Liqid leistet hier wahrhaftige Pionierarbeit. Ich freue mich auf die Herausforderung und die Zusammenarbeit mit dem ganzen Team und möchte meinen Beitrag zum starken Wachstum leisten.” (DFPA/mb1)

Die Liqid Asset Management GmbH ist eine digitale Vermögensverwaltung mit Sitz in Berlin.

www.liqid.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Das europäische Insurtech Wefox hat Dominik Ulrich (43) zum Chief Risk Officer ...

Die Digitalbank Revolut startet ihren Robo-Advisor in Deutschland. Mit dem neuen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt