Luc Popelier wird neuer CEO der Hamburg Commercial Bank

Vorbehaltlich der Zustimmung der Europäischen Zentralbank (EZB) wird Luc Popelier am 1. September 2024 das Amt des neuen Chief Executive Officer der Hamburg Commercial Bank (HCOB) übernehmen. Am Ende eines mehrstufigen Auswahlverfahrens wurde er vom Aufsichtsrat als der ideale Kandidat identifiziert. Popelier folgt Ulrik Lackschewitz, der am 1. April 2024 bis zum Abschluss des CEO-Auswahlverfahrens den Vorstandsvorsitz übernommen hat.

Popelier bringt umfangreiche Managementerfahrung als langjähriger Leiter einer der erfolgreichsten Banken Europas in der KBC-Gruppe mit. Derzeit ist er CFO und Mitglied des Executive Committee der KBC Group. Davor war er CEO der Geschäftseinheit International Markets der KBC Group und hatte über 29 Jahre lang verschiedene Führungspositionen im Firmenkundengeschäft inne. Seit 2009 ist er Mitglied des Executive Committee der KBC Group.

Lackschewitz wurde am 1. April 2024 für den Zeitraum bis zu dem Beginn der Amtszeit des neuen CEO zum Vorstandsvorsitzenden der HCOB ernannt. Er war bereits seit 2018 als stellvertretender Vorstandsvorsitzender tätig und wird diese Rolle mit der Übernahme der CEO-Position durch Popelier wieder aufnehmen. Seit Oktober 2015 ist Lackschewitz zudem Chief Risk Officer und verbleibt in dieser Funktion. Marc Ziegner, der vorübergehend die Funktion des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden übernommen hatte, wird seine Position als Chief Financial Officer weiterführen. Neben Lackschewitz und Ziegner gehört Christopher Brody, Chief Investment Officer (CIO), zum Vorstandsgremium. (DFPA/mb1)

Die Hamburg Commercial Bank AG ist eine private Geschäftsbank mit Sitz in Hamburg.

www.hcob-bank.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Drooms, Anbieter von virtuellen Datenräumen für den europäischen Immobilien-, ...

Immer mehr Finanzdienstleister öffnen sich neuen Technologien und den damit ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt