Maklerpool germanbroker.net mit zweistelliger Umsatzsteigerung

Im Geschäftsjahr 2018 steigerte der Maklerverbund germanbroker.net AG (gbnet) seinen Umsatz um 10,75 Prozent auf jetzt 14,94 Millionen Euro. Die größten Zuwachsraten erzielte gbnet im Komposit‐Bereich (Privat/Sach plus 15,82 Prozent, Gewerbe plus 50,35 Prozent). Der Vorsteuergewinn lag 2018 bei 91.274 Euro. Das Eigenkapital stieg auf 2,467 Millionen Euro, die Eigenkapitalquote auf 23,1 Prozent.

„Der Maklerpoolmarkt sieht sich unverändert einem großen Konsolidierungsdruck ausgesetzt und muss sich nach wie vor den Herausforderungen der voranschreitenden Prozess‐Digitalisierung stellen“, so Vorstand Hartmut Goebel. „Dass wir im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz der anhaltend schwierigen Marktumstände erneut ein solides Ergebnis erreicht haben, liegt nicht zuletzt an den echten Alleinstellungsmerkmalen unserer Deckungskonzepte für Privat‐ und Firmenkunden, mit denen sich gbnet‐Makler hervorragend am Markt positionieren können. Auch die Zahl der uns angebundenen Makler konnten wir 2018 steigern“, erläutert Goebel. Im zurückliegenden Jahr erhöhte sich die Zahl der Partner‐Makler von 410 auf 454.

Gestiegen ist auch die Anzahl der Beschäftigten: Mit 69 Mitarbeitern (Vorjahr 60) nimmt gbnet in Sachen Betreuungsdichte erneut eine Spitzenposition unter den Maklerverbünden ein. Ein weiterer Beschäftigungsausbau ist vorgesehen.

Stolz ist gbnet auf seine Gemeinwohlzertifizierung. Als erstes Unternehmen der Versicherungsbranche hat sich der Maklerverbund einer Gemeinwohlzertifizierung gestellt. „Durch die Bilanzierung wird dem Grundgedanken unseres Netzwerks, gemeinsam mehr zu bewegen, Rechnung getragen und gbnet‐Partnern sowie deren Kunden der Nachhaltigkeitsgedanke transparent gemacht“, so Goebel. Der Maklerverbund habe das Potenzial ökologischer und nachhaltiger Versicherungsprodukte erkannt und treibe diese Entwicklung aktiv voran, unter anderem durch die Einrichtung eines „Nachhaltigkeitsbeirates“. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung gbnet

Die germanbroker.net AG (gBnet) ist eine Servicegesellschaft für Versicherungs‐ und Finanzmakler. Der Maklerpool konzipiert in Zusammenarbeit mit Versicherungsunternehmen exklusive Produkte. Der Maklerverbund wurde 2001 von Maklern für Makler mit dem Ziel gegründet, die rechtliche und wirtschaftliche Unabhängigkeit kleiner und mittelständischer Versicherungs‐ und Finanzmakler zu fördern. Aktuell sind 104 Aktionäre an der germanbroker.net AG beteiligt.

www.germanbroker.net

Zurück

Beratung und Vertrieb

Der Finanzdienstleistungskonzern Hypoport verzeichnete im ersten Halbjahr 2020 ...

Der Aufsichtsrat der Deutschen Hypothekenbank (Deutsche Hypo) hat Christian Veit ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt