Moonfare expandiert in die USA

Berliner Fintech Moonfare sein US-Debüt bekannt. Mit diesem Schritt wird Moonfare zu einem global aufgestellten Unternehmen mit Niederlassungen in Europa, Asien und den USA, heißt es in einer Mitteilung von Moonfare. Die Private-Equity-Investitionsplattform wird in den kommenden Wochen auch in Singapur an den Start gehen und damit ihre globale Präsenz noch weiter ausbauen. Moonfare ist derzeit in 18 Ländern aktiv.

Moonfare betritt den amerikanischen Anlagemarkt als Pionier, indem es seinen Mitgliedern ermöglicht, ab einer Mindestanlagesumme von 125.000 US-Dollar direkt in selektierte, erstklassige Fonds zu investieren. Wie das Berliner Fintech weiter mitteilt, könnten sich Kunden im Gegensatz zu anderen Anlagestrategien mit schwerfälligen Onboarding-Prozessen via der digitalen Moonfare-Plattform innerhalb von 15 Minuten registrieren, die Identifizierung KYC (Know your Customer) ausfüllen und Dokumente digital unterzeichnen.

Als eines der größten Vermögenszentren der Welt biete die USA viel Potenzial für die ehrgeizigen Wachstumspläne von Moonfare, heißt es. Die sehr vermögende Bevölkerung Nordamerikas (Very High Net Worth, VHNW) wächst weiter und zählte im vergangenen Jahr 1,1 Millionen Personen. Im Vergleich dazu schrumpft die VHNW-Klasse in Europa und ging 2021 auf etwa 600.000 zurück. Darüber hinaus leben in den USA die wohlhabendsten Millennials der Welt. Sie stellen eine neue Generation qualifizierter Anleger dar, die hohe Renditen und eine Diversifizierung ihres Portfolios anstreben.

Steffen Pauls, Moonfare Gründer: „Wir freuen uns sehr, unsere globale Präsenz zu erweitern und sind stolz darauf zu den wenigen europäischen Fintechs zu gehören, die in die USA expandieren. Der amerikanische Markt bietet enorme Chancen für uns. Wir können unsere proprietäre Plattform nutzen, um ein einzigartiges Erlebnis für gleichgesinnte Individuen zu schaffen, die Investitionen in private Märkte tätigen wollen, die ihnen bisher nicht zur Verfügung standen. Mit der anhaltenden Transformation des Kundenverhaltens hin zu mehr direkten digitalen Lösungen, sehen wir großes Wachstumspotenzial für die Plattform und dem einfachen, direkten Zugang zu privaten Märkten, den sie bietet.”

Als Teil des US-Startplans erweitert Moonfare sein Produktangebot und setzt zusätzliche Ressourcen zur Weiterentwicklung seiner Technologie ein. Der Hauptsitz von Moonfare USA wird in New York City sein.

Die Moonfare GmbH ist ein 2017 gegründetes Fintech-Unternehmen mit Sitz in Berlin, das vermögenden Privatanlegern mittels seiner Online-Plattform Zugang zur Assetklasse Private Equity anbietet.

www.moonfare.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Der Finanzdienstleister Netfonds hat seinen Zwischenbericht zur ...

Das B2B2C-Vergleichsportal für Spezial- und Nischenversicherungen Comovo und ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt