Netfonds: Rekordwachstum bei Assets

Der Finanzdienstleister Netfonds-Gruppe erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut ein Rekordwachstum der über die finfire-Plattform administrierten und verwalteten Assets und somit einen neuen Höchststand der Assets in Höhe von über 21,5 Milliarden Euro (plus 25,5 Prozent).

Im Jahresverlauf 2021 legten die Assets im Depotgeschäft um 2,75 Milliarden Euro (plus 22 Prozent) auf insgesamt 15,25 Milliarden Euro (Vorjahr 12,5 Milliarden Euro) zu. Davon entfallen auf die Assets under Management (AuM) in der Sparte Privatkunden circa 2,0 Milliarden Euro. Die gesamten AuM inklusive der verwalteten Mandate im Fondsmanagement belaufen sich zum Jahresende auf 2,60 Milliarden Euro (Vorjahr 1,56 Milliarden Euro, plus 66 Prozent).

Der Bereich Fonds Advisory und institutionelles Fondsmanagement ist mit einem Plus von 1,50 Milliarden Euro auf gut 6,1 Milliarden Euro (Vorjahr 4,6 Milliarden Euro) im Volumen um circa 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen. In der Summe entschieden sich im abgelaufenen Jahr 13 Fondsadvisor und Fondsinitiatoren für die Zusammenarbeit mit dem Haftungsdach der Netfonds-Gruppe. Per saldo wurden 14 Fonds aufgelegt beziehungsweise die regulatorische Betreuung wurde durch die Netfonds-Gruppe übernommen.

In Summe administrierte die Netfonds-Gruppe zum Jahreswechsel Assets im Volumen von mehr als 21,5 Milliarden Euro (Vorjahr 17,1 Milliarden Euro: plus 25,5 Prozent). Auch für das Jahr 2022 stehen die Weichen weiterhin auf Wachstum, teilt die Netfonds-Gruppe mit. So biete die im Jahresverlauf 2021 gestartete finfire-Plattform die Grundlage für ein dynamisches Wachstum im Bereich Fondsvertrieb und -beratung. Eine kontinuierliche dynamische Entwicklung erwartet die Netfonds-Gruppe im neuen Jahr im Bereich der Regulatorik (Haftungsdach, Fonds Advisory und Fondsmanagement).

Die vorläufigen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2021 plant Netfonds in der letzten Februarwoche zu veröffentlichen. (DFPA/JF1)

Die Netfonds-Gruppe mit Sitz in Hamburg ist eine Plattform für Administration, Beratung, Transaktionsabwicklung und Regulierung für die deutsche Finanzindustrie.

www.netfonds.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Im Geschäftsjahr 2021 konnte der Finanzdienstleistungskonzern Hypoport erneut ...

Die Finanzberatungsgruppe Plansecur verzeichnete in den ersten sechs Monaten des ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt