Netfonds startet kostenfreien Premium-Service für PKV-Vermittler

Versicherungsvermittler der Netfonds-Gruppe erhalten ab sofort einen exklusiven Service zur effektiveren Umsetzung des Geschäfts mit der Privaten Krankenversicherung (PKV). Das Servicepaket basiert auf einer Kooperation mit der neu gegründeten Covago Vertriebsservice GmbH, die im Auftrag von Netfonds agiert. Geschäftsführer von Covago sind Herbert Nißel und Harald Gesellensetter, der zudem in der Schnittstelle als Business Development Manager KV für Netfonds tätig ist. „Mit über 20 Jahren Vertriebs- und KV-Expertise verfügt Covago über wertvolles Knowhow beim Ausbau des KV Geschäftes für Netfonds-Partner“, erklärt Oliver Kieper, Vorstand von Netfonds.

Basis der Services wird der KV-Einheitsantrag, der in den vergangenen Monaten gemeinsam entwickelt wurde. Der Antrag gilt bisher für 15 Krankenversicherungsgesellschaften, weitere Gesellschaften werden folgen. Die einheitliche Handhabung lässt bis zu 80 Prozent weniger Nachbearbeitungen erwarten. Alle teilnehmenden Gesellschaften bieten zudem eine vereinheitlichte Gesundheitsprüfung an.

Die Covago-Experten unterstützen die Makler bei allen Fachfragen zur PKV und erarbeiten im direkten Dialog mit den Ansprechpartnern der Gesellschaften ein Angebot. Nachtragserklärungen werden vermieden, indem Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse in das persönliche Angebot eingearbeitet werden. Eingereichte Anträge werden vor der Weiterleitung auf Vollständigkeit und Plausibilität geprüft. Zielsetzung der Services ist eine schnellstmögliche Antragsannahme mit Abschluss des Verkaufsprozesses.

Gesellensetter benennt den Kernvorteil des Angebotes: „Wir geben dem Makler die Möglichkeit, sich auf seine vertriebliche Tätigkeit zu konzentrieren, indem wir ihn von einem Großteil seiner bisherigen administrativen Aufgaben, der Vor- und Nachbereitung seiner Anträge, befreien.“  Vermittler, Versicherungsgesellschaften und insbesondere Kunden profitierten von dem optimierten Prozess gleichermaßen.

Der Service steht Netfonds-Partnern kostenfrei zur Verfügung. Damit diese das Angebot optimal nutzen können, bietet das Unternehmen allen Interessierten, auch in Corona-Zeiten, Schulungen durch Online-Seminare an. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Netfonds

Die Netfonds Gruppe ist eine Plattform für Administration, Beratung, Transaktionsabwicklung und Regulierung für die deutsche Finanzindustrie. Mit mehr als 200 Mitarbeitern (Stand 31. Dezember 2019) erzielte das Unternehmen im Jahr 2019 einen Brutto-Konzernumsatz von 113,3 Millionen Euro und einen Netto-Konzernumsatz von 26,4 Millionen Euro.

www.netfonds.de

www.covago-vertriebsservice.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die aktuelle Ausnahmesituation durch die Corona-Pandemie sorgt für ...

Der Finanzdienstleister Netfonds erwirbt den auf ETF-Strategieportfolios ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt