Nord/LB und Dericon bauen Wertpapiermanagementsystem für Sparkassen

Die Norddeutsche Landesbank (Nord/LB) baut ihre Research- und Beraterplattform „BIS.on“ für Sparkassen deutlich aus. Dafür kooperiert Nord/LB mit dem Frankfurter Fintech Dericon, das mit seinem Wertpapiermanagementsystem „Derifin“ seit Jahren über 100 Banken und Sparkassen im Wertpapiervertrieb unterstützt. Für das Kooperationsprodukt „BIS.on WMS“ wird „Derifin“ mit dem Nord/LB-Beratungssystem „BIS.on“ verknüpft und damit den Sparkassen zur Verfügung gestellt.

Mit „BIS.on WMS“ können insbesondere neue Anforderungen der Aufsicht an die Geeignetheit von Finanzmarktprodukten umgesetzt werden. Diesen Anforderungen wird mit der Einführung des sogenannten Äquivalenzchecks Rechnung getragen. So müssen alle Produkte in der Kundenberatung nach den Kriterien Komplexität und Kosten beurteilt werden, um abzuklären, ob äquivalente Produkte dem Profil des Kunden gerecht werden können. Diese Prüfung wurde unter anderem in die Beratungssysteme der Sparkassen integriert, so dass bereits im System verfügbare Produkte der Verbundanbieter im Äquivalenzcheck Berücksichtigung finden.

„BIS.on WMS“ ermöglicht den Zugriff auf über 1,5 Millionen Finanzprodukte von Verbund- und Drittanbietern, die im technisch gestützten Beratungsprozess der Sparkassen inklusive Äquivalenzkriterien berücksichtigt werden können. Das System bietet somit nicht nur eine offene Produktarchitektur, sondern auch einen Wettbewerbsvorteil für Sparkassen.

Die Kooperation von Nord/LB und Dericon basiere nicht nur auf dem Leistungsspektrum von „Derifin“, sondern auch auf der leistungsstarken Vertriebsunterstützung der Plattform. So können vertriebsunterstützende Dokumente auf Knopfdruck im Layout der jeweiligen Vertriebsstelle erstellt werden. Darüber hinaus mache ein automatisiertes und individuelles Bestandsüberwachungssystem den Beratern und Vertriebssteuerern das Leben erheblich einfacher. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Nord/LB

Dem Nord/LB ist eine Geschäftsbank mit Sitz in Hannover, Braunschweig und Magdeburg und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Oldenburg, Hamburg, Schwerin, Düsseldorf, München und Stuttgart. Außerhalb Deutschlands ist die Nord/LB mit einer Pfandbriefbank (Nord/LB Covered Bond Bank) in Luxemburg sowie mit Niederlassungen in London, New York, Singapur und Shanghai vertreten. Das Finanzinstitut beschäftigt rund 5.400 Mitarbeiter.

www.nordlb.de

Die Dericon GmbH ist ein Finanzdienstleister mit Sitz in Frankfurt am Main, der rund 100 Privatbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken durch die „white-label“-Plattform Derifin bei der Gestaltung digitalisierter, rechtssicherer Beratungsprozesse unterstützt.

www.dericon.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Verbands unabhängiger ...

Seit dem 1. April 2021 unterstützt die Basler Lebensversicherungs-AG mit ihrer ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt