Reuss Private Group steigert Nettoerträge bei moderatem Wachstum

Die Finanzgruppe Reuss Private Group konnte im Geschäftsjahr 2022 die Nettoerträge um plus 2,5 Prozent auf 31,2 Millionen Euro steigern. Das verwaltete Vermögen sank im Zuge der Kurs- und Währungskorrekturen in Schweizer Franken um 12,8 Prozent auf 31 Milliarden Euro.

Wie die Reuss Private Group mitteilt, stand das Wettbewerbsumfeld des Maklerpools Fondsnet – und das Ergebnis der Gruppe – unter dem Einfluss hoher Investitionen in Digitalisierungsmaßnahmen, darunter die Entwicklung eines Robo-Advisors in Form einer White-Label-Lösung für die angebundenen Finanzberater. Im Geschäftsbereich Investment entwickelte sich das Kerngeschäft den widrigen Marktbedingungen zum Trotz stabil, im Kernbereich Assekuranz stiegen Umsatz und Gewinn leicht. Mit dem Zukauf des Spezialisten für Finanzierungsberatung Haus Finanz Kontor stärkte Fondsnet zum Ende des Geschäftsjahres sein Dienstleistungsspektrum im Bereich Finanzierungen.

Bei der Reuss Private Bank für Wertpapierhandel stand der weitere Auf- und Ausbau der verwalteten Kundenvermögen im Fokus, insbesondere im Bereich der standardisierten Vermögensverwaltungsmandate, wo sich der Zuwachs neuer Modelle weiterhin stabil entwickelte. Vor dem Hintergrund des marktbedingten Rückgangs des verwalteten Vermögens verlief das Geschäftsjahr laut Unternehmensangabe insgesamt zufriedenstellend.

Das Ergebnis des Haftungsdaches BN & Partners Capital übertraf die Prognose aus dem Vorjahr, vor allem aufgrund von Fondsneuauflagen und Mittelzuflüssen im Geschäftsfeld Fondsadvisory, wodurch der im Zuge der Marktentwicklungen verursachte Rückgang in den Volumina fast vollständig kompensiert werden konnte. Die Assets under Administration in der klassischen Kundenberatung stiegen im Geschäftsjahr 2022 leicht an, heißt es.

Die Reuss Private AG (Schweiz) konnte ihren Nettoerfolg ebenfalls steigern. Angesichts steigender Zinsen und umfangreicher Umschichtungen in Anleihen trug insbesondere der Bereich Fixed Income zu einer stabilen Ertragslage der Gesellschaft bei. Das Asset Management sowie der Bereich Wealth Management erwiesen sich als robust.

Das Marktumfeld für Maklerpools bewegt sich laut Georg Kornmayer, Vorstand der Reuss Private Group und Länderverantwortlicher für den deutschen Markt, weiter auf einem Konsolidierungspfad. „Mit unseren Aktivitäten wollen wir auch weiterhin wesentliche Mehrwerte für unsere Partner in Deutschland schaffen. Um in unseren originären Geschäftsmodellen schneller und stärker wachsen zu können, richtet sich der Fokus unserer IT-Strategie auf die Kerneinheiten Fondsnet, BN & Partners AG und die Reuss Private Bank für Wertpapierhandel AG.“ Die Zahl der angebundenen Berater solle laut Kornmayer nicht zuletzt mit Fokus auf die Professionalität neuer Partner weiter kontinuierlich steigen.

Auch im Heimatmarkt Schweiz zielt die Reuss Private AG auf die Weiterentwicklung ihrer etablierten Geschäftsbereiche ab, wie Roman Neff, Vorstand der Reuss Private Group und Länderverantwortlicher Schweiz erläutert: „Durch die Einstellung neuer Relationship-Manager und die Anbindung von Schweizer Vermögensverwaltern ergeben sich im Wealth Management auch künftig substanzielle Wachstumschancen. Neuen Partnern bietet zudem unser mittlerweile etabliertes Fixed-Income-Segment neue Möglichkeiten. Unser strategisches Investment in die Segmente Fixed Income Brokerage und Asset Management dürfte sich im neuen Umfeld höherer Zinsniveaus auszahlen.“ (DFPA/JF1)

Zur Reuss Private Group zählen der unabhängige Schweizer Vermögensverwalter und Effektenhändler Reuss Private AG, in Deutschland neben der Reuss Private Analytics AG die Vermögensverwaltung Reuss Private Deutschland AG, der Haftungsdachpionier BN & Partner Capital AG, der Maklerpool Fondsnet sowie der IT-Dienstleister foo – fnancial engineering. Über die in Vaduz domizilierte Reuss Private Europe AG verfügt das Unternehmen zudem über eine Lizenz für den Vertrieb von Anlageprodukten in der EU. Das Unternehmen betreut mit 140 Mitarbeitern ein Vermögen in Höhe von knapp 28 Milliarden Euro.

www.reussprivate.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Goldman Sachs Group will alle ausstehenden Fixed-to-Floating Rate ...

Alexander Schmitz übernimmt ab sofort die Leitung der Praxisgruppe Private ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt