RWS setzt DIN-Analysenorm 77230 für Finanzberatung ein

Der Hannoveraner Finanzvertrieb RWS Vermögensplanung setzt ab sofort für die Finanzanalyse seiner Kunden auf die DIN-Norm 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privatkunden“. Das Unternehmen bietet seinen bundesweit mehr als 250 Finanzberatern dafür die Analyse-Applikation des Dresdner Softwarehauses Bridge ITS, die Qualifizierung durch die Going Public Akademie für Finanzberatung sowie die Zertifizierung durch das Defino Institut für Finanznorm an.

Defino hat die Pilotgruppe der ersten zehn Berater erst kürzlich nach der entsprechenden Weiterbildung und Prüfung zu „Spezialisten für die private Finanzanalyse nach DIN 77230“ zertifiziert.

„Im Gegensatz zu unternehmens- oder verbandsinternen Bedarfsanalyse-Systemen ist die Analyse nach der DIN-Norm neutral und objektiv, vor allem aber nicht interessengesteuert. Von der Vertrauen stiftenden Wirkung der Norm versprechen wir uns positive Auswirkungen auf alle Bereiche unserer Arbeit: von der Vertragsdichte sowie die Stabilität und Nachhaltigkeit des Geschäftes über die höhere Effizienz und leichtere Digitalisierung bis hin zum Recruiting“, so RWS-Vorstand Jens Burmeister.

Die RWS-Vorstände Jörg Christian Hickmann und Burmeister sind seit 2019 auch selbst Mitarbeiter der DIN-Ausschüsse für die Erarbeitung der auf der Zielgeraden befindlichen neuen Normen für die Finanz- und Risikoanalyse von Geschäftskunden und für die Risikoprofilierung von Privatanlegern. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung RWS Vermögensplanung

Die RWS Vermögensplanung AG ist im Bereich der individuellen Vermögensplanung tätig. Das Unternehmen aus Hannover beschäftigt 30 Mitarbeiter, die den angeschlossenen Vertrieb unterstützen.

www.rws.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die J. Safra Sarasin Gruppe startet mit „J. Safra Sarasin – Strategic ...

Bernhard Lerchl hat zum 1. Mai die Leitung des Vertriebs für institutionelle ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt