Schweizer Großbank UBS mit neuem ETF-Vertriebsleiter

Der UBS-Vertrieb mit börsengehandelten Fonds (ETF) wird in der Schweiz und Liechtenstein laut einer Meldung des Online-Newsservices „Finews.ch“ zukünftig von Raimund Müller geleitet.

Die Verantwortung für den ETF-Vertrieb in der Schweiz und Liechtenstein hat Raimund Müller Anfang September übernommen. Diese Personalie meldet der Online-Newsservices „Finews.ch“ mit Bezug auf eine aktuelle Bekanntmachung der Schweizer Großbank. Müller sei seit 2012 für das UBS Global Asset Management tätig. Bisher habe er hauptsächlich UBS-ETF-Investoren in der Westschweiz betreut. Er bringe darüber hinaus langjährige Betreuungs- und Vertriebserfahrung mit institutionellen Anlegern im Asset Management aus seinen vorherigen Positionen bei der Deutschen Bank und Lombard Odier mit.

Quelle: www.finews.ch

Die UBS AG ist eine Schweizer Großbank mit Hauptsitzen in Zürich und Basel. Sie zählt zu den weltweit größten Vermögensverwaltern und ist in über 50 Ländern mit Niederlassungen vertreten. Ende 2013 betrug die Bilanzsumme der UBS 1.009 Milliarden Schweizer Franken, die Mitarbeiterzahl wurde mit über 60.000 angegeben.

www.ubs.com/de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Spezialbank BayernLB hat im Geschäftsjahr 2023 ein Ergebnis vor Steuern in ...

Die Apotheker- und Ärztebank (Apobank) plant, einen signifikanten Teil des ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt