Steubing mit neuem Risiko-Vorstand

Die Wertpapierhandelsbank Steubing teilt mit, dass Carsten Bokelmann ab 1. April 2015 in den Vorstand der Gesellschaft berufen wird. Der 45-Jährige wird als Risiko-Vorstand fungieren und unterzeichnet einen Fünf-Jahres-Vertrag. Bokelmann wird die Bereiche Compliance, Middle-Office, Revision, Risiko-Controlling, Geldwäschebekämpfung sowie Rechnungs- und Meldewesen verantworten. Vorstandskollege Alexander Caspary ist für alle marktnahen Aktivitäten des Unternehmens wie Aktien- und Rentenhandel, Capital Markets, Institutionelle Kundenbetreuung, Finanzportfolioverwaltung und Research verantwortlich. Bokelmann folgt auf Kai Jordan, der das Unternehmen zum 31. Januar 2015 verlassen hat.

Bokelmann ist seit 14 Jahren für Steubing aktiv. Seine berufliche Laufbahn begann er als Consultant Analyst bei Mummert & Partner Unternehmensberatung in Hamburg, ehe er 2001 zu Steubing kam. Als Leiter der internen Revision und Generalbevollmächtigter ist Bokelmann seit Jahren Ansprechpartner für aufsichtsrechtliche Themen, für die Regulierungsbehörden wie Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) und Bundesbank sowie für die Wirtschaftsprüfer.

Quelle: Pressemitteilung Steubing

Die Steubing AG ist eine unabhängige Wertpapierhandelsbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Gegründet im Jahr 1987, erfolgte im Jahr 1999 die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. (JF1)

www.steubing.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Neuer Name, neuer CSO: Die Fondsboutique 10xDNA wird zu TEQ Capital und stellt ...

Die Merkur Privatbank KGaA hat Gespräche mit der Otto M. Schröder Bank AG aus ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt