Towers Watson: Schepers europäischer Leiter der Versicherungsberatung

Die Unternehmensberatung Towers Watson ernennt Frank Schepers zum 1. Juli zum gesamteuropäischen Leiter ihres Beratungsbereichs für Versicherungen (Risk Consulting and Software, RCS). Sein Nachfolger für das Geschäft in Deutschland wird Michael Klüttgens.

Schepers ist seit über 20 Jahren für Towers Watson tätig und hatte 2013 zusätzlich zur Leitung des Geschäfts im deutschsprachigen Raum bereits die Verantwortung für Nord- und Zentraleuropa übernommen. Seine Basis wird der Standort Köln bleiben, um auch für Kunden aus dem deutschen Markt Kontinuität zu gewährleisten.

Klüttgens begann 1997 als Berater bei Towers Watson in Köln. Er ist insbesondere auf strategische Fragestellungen, Risiko- und Kapitalmodellierung sowie M&A-Transaktionen spezialisiert. Er wird zugleich Mitglied der Geschäftsführung bei Towers Watson.

Quelle: Pressemitteilung Towers Watson

Towers Watson ist ein weltweit tätiges Beratungsunternehmen. Schwerpunkte der Beratungstätigkeit sind die Personal-, Risiko- und Finanzmanagement. Towers Watson hat weltweit circa 15.000 Mitarbeiter. Im Investment Consulting berät Towers Watson mehr als 1.000 institutionelle Anleger mit Vermögenswerten in Höhe von über 2,1 Billionen US-Dollar. (mb1)

www.towerswatson.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Finastra, ein globaler Anbieter von Softwarelösungen und Handelsplätzen für ...

Die Phönix Versicherungsmakler GmbH hat zum 1. April 2024 das Maklerbüro ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt