Vontobel will in Deutschland weiter wachsen

Der Schweizer Vermögensverwalter Vontobel sieht sich in Deutschland mit seinem Wealth und Asset Management sowie Investment Banking Geschäft gut aufgestellt und will mit seinen Kunden in diesem Fokusmarkt auch in Zukunft weiter wachsen. Gleichzeitig soll Deutschland als Tor zum gesamten europäischen Markt ausgebaut werden.

Dies unterstrich Dr. Martin Sieg Castagnola, Aufsichtsratsvorsitzender der Bank Vontobel Europe (München) und CFO der Vontobel Holding (Zürich), anlässlich des 20jährigen Jubiläums des operativen Starts in Deutschland und des zehnjährigen Bestehens der Bank Vontobel Europe. Bereits seit Beginn der 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts steht Vontobel mit seiner Produktexpertise und Services über den Hauptsitz Zürich deutschen Kunden zur Verfügung. Heute können Kunden zwischen dem Beratungs- und Buchungsstandort Deutschland oder Schweiz wählen.

Im Geschäftsjahr 2018 hat die Bank Vontobel Europe ihren eingeschlagenen Weg fortgesetzt und die strategische Position als Hub für den EU-Raum beziehungsweise EWR abermals gefestigt und ausgebaut. Ende 2018 wies die Bank mit gut 3,3 Millionen Euro ein gegenüber dem Vorjahr um mehr als 60 Prozent gesteigertes Ergebnis aus.

Zur Unterstützung des künftigen Wachstums wurden die Beratungsteams in München und Hamburg im vergangenen Jahr weiter verstärkt. Insgesamt betreuen heute rund 20 Vermögensverwaltungsexperten in München und Hamburg, zusammen mit dem Team in Zürich, die in Deutschland domizilierten Kunden. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung Vontobel

Die Vontobel Holding AG ist eine international tätige Schweizer Privatbank mit Sitz in Zürich. Sie ist auf die Vermögensverwaltung für Privatkunden und institutionelle Anleger sowie das Investment Banking spezialisiert.

www.vontobel.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Am 17. September 2019 fand im Estrel Hotel Berlin die Hauptstadtmesse des ...

Unter der Marke "Alps Family Office" berät der Frankfurter Asset Manager ...