Wohnimmobilienkreditrichtlinie erfordert Spezialisierung von Vermittlern

Regulierungsmaßnahmen, wie die bis 2016 in deutsches Recht umzusetzende Wohnimmobilienkreditrichtlinie, führen zu verschärften Anforderungen an Kreditvermittlung und Berufsregeln bei Baufinanzierungsvermittlern sowie Banken.

Die Finanzierungsbranche wird sich aufgrund neuer Richtlinien in den kommenden Jahren grundlegend verändern – davon gehen zumindest die Experten der Maklervereinigung Qualitypool aus: „In der Maklerbranche wird die Wohnimmobilienkreditrichtlinie zur Herausbildung von spezialisierten Maklern und Tippgebern führen“, meint Michael Neumann, Geschäftsführer der Qualitypool GmbH.

„Die Profis erfüllen die zukünftigen Berufsstandards, beraten ihre Kunden selbstständig und nutzen die Unterstützung von auf Baufinanzierung spezialisierten Maklerpools. Demgegenüber erhalten Tippgeber eine Provision, ihre Kunden werden anschließend durch einen Experten beraten“, so Neumann weiter.

Quelle: Mitteilung Informationsportal Konii

Die Qualitypool GmbH, ein Maklerpool mit mehr als 700 aktiven Maklern, ist eine 100 %ige Tochter des an der Frankfurter Börse gelisteten internetbasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG. (TH1)

www.qualitypool.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Policen Direkt Maklergruppe präsentiert sich künftig mit dem neuen ...

Das Deal-Volumen steigt wieder. Der Gesamtwert der Risikokapitalinvestitionen in ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt