Fondsbörse Deutschland: Die aktuellen Fondsnotierungen am Zweitmarkt

Family Offices erhöhen ihre Allokation in Private Debt, was auf eine Kombination aus erhöhter Transparenz in der alternativen Anlageklasse und attraktiven Renditen zurückzuführen ist. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Londoner Investmentgesellschaft Aeon Investments hervor.

Dr. Volker Flögel hat per 1. Januar 2023 als Chief Investment Officer die Leitung des Investmentbereichs von Quoniam Asset Management übernommen und tritt – vorbehaltlich der behördlichen Zustimmung – in die Geschäftsführung des Asset Managers ein.

Wie wirken sich die großen Krisen dieser Zeit auf unsere wirtschaftliche Situation aus? Was kommt auf die Versicherungswirtschaft zu? Darüber wurde in der neuen Ausgabe des #GDVlive-Formats, einer Online-Gesprächsrunde des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), diskutiert.

Die starke Performance von Hedgefonds, die Arbitrage-Anlagestrategien während der jüngsten Marktvolatilität einsetzen, wird den Sektor im nächsten Jahr ankurbeln. So das Ergebnis einer aktuellen Studie der internationalen Vermögensverwaltungsgesellschaft Managing Partners Group (MPG).

An der Börse Hamburg wurde der Börsenrat für die Amtsperiode 2023 bis 2025 gewählt. Auf der konstituierenden Sitzung am 1. Dezember 2022 wurde Marcus Vitt, Sprecher des Vorstandes der Privatbank Donner & Reuschel, zum neuen Vorsitzenden des Börsenrates gewählt.

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 422" des Informationsportals "Rohmert Medien" ist erschienen.

Die Dienstleistungssparte Governance, Risiko und Compliance der Centralis Group, die Anfang des Jahres mit der Eingliederung von Wheelhouse Advisors in den Konzern eingeführt wurde, erweitert nach der Übernahme von Danesmead Limited im vergangenen Monat ihr Angebot für den Sektor der Verwaltung alternativer Anlagen.

Der Real Asset Manager Patrizia hat Advantage Investment Partners mit Sitz in Kopenhagen übernommen, einen diversifizierten Multi Manager mit Zugang zu institutionellen Kunden und Vertriebspartnern.

Am 2. Dezember 2022 wird der Deutsche Bundestag höchstwahrscheinlich das Jahressteuergesetz verabschieden. Die Bundesregierung wird damit für Immobilienfonds die Möglichkeit der Investitionen in Erneuerbare Energien verbessern, teilt die Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft Intreal mit.

Das Berliner Fintech Raisin setzt die Zusammenarbeit mit der HypoVereinsbank (UniCredit Bank) auf seiner deutschen Plattform "WeltSparen" fort. Nachdem die Bank bereits 2020 erstmals auf der Zinsplattform aktiv war, ermöglicht das veränderte Zinsumfeld der Bank wieder attraktive Angebote an "WeltSparen"-Kunden zu richten.

Der Versicherer Swiss Life Deutschland hält die Überschussbeteiligung für die Policen seiner Kunden weiterhin stabil. Die laufende Verzinsung, auch für das Neugeschäft, bleibt 2023 bei 2,25 Prozent. Die Gesamtverzinsung inklusive Schlussüberschussbeteiligung und Beteiligung an den Bewertungsreserven liegt damit unverändert bei 2,55 Prozent.

Zum 1. Dezember 2022 wird Olivier Kuetgens Geschäftsführer beim Vermögensverwalter Eyb & Wallwitz. Vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) übernimmt Kuetgens bei Eyb & Wallwitz die Verantwortungsbereiche von Dr. Oliver Liebig, der das Haus Ende Dezember verlässt.

Weitere Nachrichten finden Sie hier
Services
Neue Produkte

Aktuelle Emissionen von AIF und Vermögensanlagen.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt