Goldman Sachs gibt die Rücknahme aller ausstehenden Depotaktien der Serie K bekannt

Die Goldman Sachs Group will alle ausstehenden Fixed-to-Floating Rate Non-Cumulative Preferred Vorzugsaktien der Serie K mit einem Zinssatz von 6.375 Prozent zurückkaufen. Ebenso sollen die entsprechenden 28.000.000 Depotaktien, die jeweils einem Tausendstel einer Beteiligung an einer Aktie der Vorzugsaktien der Serie K entsprechen, zum 17. Mai 2024 zurückgenommen werden.

Die Depotanteile werden zu einem Rücknahmepreis in Höhe von 25 US-Dollar pro Depotanteil (entspricht 25.000 US-Dollar pro Vorzugsaktie der Serie K) zuzüglich eines Betrags in Höhe etwaiger Dividenden zurückgenommen, die für den jeweils aktuellen Dividendenzeitraum aufgelaufen, aber nicht ausgezahlt wurden.  Ab dem Rücknahmedatum fallen keine Dividenden mehr auf die Vorzugsaktien der Serie K an.

Gleichzeitig mit der Rücknahme der Vorzugsaktien der Serie K werden die ausstehenden Depotaktien am Rücknahmetag gemäß den geltenden Verfahren der Depositary Trust Company („DTC“) für einen Betrag pro Depotaktie zurückgenommen, der der Rücknahmezahlung entspricht . Alle Depotanteile werden über DTC buchmäßig verwahrt und gemäß den Verfahren von DTC zurückgenommen.

Anleger werden aufgefordert, sich an Ihre depotführende Stelle zu wenden, um Informationen zum Erhalt der Rücknahmezahlung für die Depotanteile zu erhalten. (DFPA/abg)

Die Goldman Sachs Group, Inc. ist ein führendes globales Finanzinstitut, das ein breites Spektrum an Finanzdienstleistungen in den Bereichen Investment Banking, Wertpapiere, Investment Management und Consumer Banking anbietet. Das 1869 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York und unterhält Niederlassungen in allen wichtigen Finanzzentren der Welt. Goldman Sachs Asset Management (GSAM) ist der Asset-Management-Bereich der Goldman Sachs Group, Inc. Er bietet institutionellen Investoren und Privatkunden weltweit Investmentstrategien, die sich auf eine breite Palette von Assetklassen und Anlagestilen erstrecken und betreut weltweit ein Vermögen von über 2,7 Billionen US-Dollar (Stand: 30. Juni 2023).

www.gsam.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Finastra, ein globaler Anbieter von Softwarelösungen und Handelsplätzen für ...

Die Phönix Versicherungsmakler GmbH hat zum 1. April 2024 das Maklerbüro ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt