Schroders Capital wirbt rund 1,5 Milliarden US-Dollar für Private Equity Secondaries ein

Der Vermögensverwalter Schroders Capital hat in den vergangenen drei Jahren über verschiedene Vehikel mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar für Private Equity Secondaries eingeworben.

Diese Erfolgsbilanz von Schroders Capital und das Vertrauen der Kunden in die Secondary-Strategie wird laut Unternehmen durch den erst kürzlich erfolgten Abschluss des „Schroders Capital Private Equity Secondaries IV“ in Höhe von 410 Millionen US-Dollar untermauert. Die Secondary-Strategie von Schroders Capital konzentriert sich in erster Linie auf General-Partner-geführte und ausgewählte Limited-Partner-Investitionsmöglichkeiten in den Segmenten Buyout und Growth-Equity im unteren mittleren Marktsegment.

Schroders Capital war besonders aktiv bei GP-geführten Secondaries und hat seit 2021 mehr als 50 Transaktionen abgeschlossen. Die Secondary-Aktivitäten von Schroders Capital werden global durchgeführt, mit eigenen Teams in Zürich, New York und Singapur. (DFPA/mb1)

Schroders Capital bietet Anlegern Zugang zu einer breiten Palette von Investitionsmöglichkeiten in Private Assets, wie etwa Immobilien, Private Equity, Private Debt und Infrastruktur. Das Tochterunternehmen von Schroders plc verwaltet per 30. Juni 2023 Vermögen in Höhe von 79,5 Milliarden Euro.

www.schroderscapital.com

Zurück

Investmentfonds

Die Investoren des Hamburger Vermögensverwalters Laiqon AG haben rund 80 ...

Das indische Unternehmen Sedemac stellt Steuerungen für Motoren her, die ohne ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt