AVW Immobilien: Jetzt wieder Gewinne

Im Geschäftsjahr 2013/2014, das am 30. April 2014 zu Ende ging, ist der AVW Immobilien AG (AVW) die Rückkehr in die Gewinnzone gelungen. Der Immobilien-Spezialist erwirtschaftete ein Vorsteuerergebnis von rund 2,8 Millionen Euro und erzielte damit eine Ergebnisverbesserung um rund 13,6 Millionen Euro gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Der positive Ergebnistrend soll sich im laufenden Geschäftsjahr fortsetzen. „Nach dem Verlauf in den ersten Monaten des Geschäftsjahres 2014/2015 bin ich mir sicher, dass wir unsere Erträge weiter steigern werden“, sagt AVW-Vorstand Willy Koch.

Um zukünftig kontinuierliche und nachhaltige Erträge zu erwirtschaften, beabsichtigt das Unternehmen, den Bestand an eigenen Immobilien in den kommenden Jahren auszubauen. Aktuell besitzt AVW Immobilien im Wert von rund 130,0 Millionen Euro, mit jährlichen Mieteinahmen in Höhe von rund 8,2 Millionen Euro.

„Mittelfristig streben wir ein Bestandsvolumen von rund 200 bis 250 Millionen Euro an. Durch unser Know-how in der Immobilien-Projektierung werden wir immer wieder Objekte in den Eigenbestand übernehmen“, so Koch.

Quelle: Pressemitteilung AVW Immobilien

Die AVW Immobilien AG mit Sitz in Hamburg ist in der Immobilienwirtschaft tätig. Seit 1978 hat das Unternehmen mehr als 130 Objekte mit einem Gesamtvolumen von rund 1,0 Milliarden Euro vor allem im gewerblichen Bereich, aber auch im Wohnungsbau in ganz Deutschland realisiert. Die Aktien des Unternehmens werden an der Frankfurter Wertpapierbörse im Open Market notiert. (TH1)

www.avw-ag.de

Zurück

Sachwertinvestments

Alle von geschlossenen Immobilienfonds der Dr. Peters Group finanzierten ...

Der Asset Manager und Fondsinitiator Ökorenta hat den Vertrieb des neuen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt