Publity erhöht Kapital

Der auf die Entwicklung und das Management von Kapitalanlagen spezialisierte Leipziger Asset Manager Publity hat eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts um bis zu zehn Prozent des Grundkapitals beschlossen. Das Grundkapital der Anfang April an die Börse gegangenen Gesellschaft wird sich dadurch auf bis zu 5,5 Millionen Euro erhöhen.

Die Kapitalerhöhung soll insbesondere dem Ausbau des Geschäfts mit institutionellen Investoren dienen und wird entsprechend zur Finanzierung von weiteren Co-Investment der Gesellschaft verwendet. Die neuen Aktien sollen im Wege einer Privatplatzierung bei deutschen und europäischen institutionellen Investoren platziert werden. Die Baader Bank begleitet die Transaktion als Sole Bookrunner.

Quelle: Pressemitteilung Publity

Die Publity AG ist ein auf die Entwicklung, die Initiierung, den Vertrieb und das Management von Kapitalanlagen spezialisierter Asset Manager mit Ausrichtung auf den deutschen Immobilienmarkt. Das Spektrum des Produktportfolios reicht von sachwertgestützten Finanzanlagen bis hin zu AIFM-konformen geschlossenen Immobilienfonds. Das Unternehmen verwaltet ein Immobilienvermögen in Höhe von über 600 Millionen Euro. Sitz der Gesellschaft ist Leipzig. (TH1)

www.publity.de

Zurück

Sachwertinvestments

Gerade im Finanzsektor tauchen regelmäßig komplexe rechtliche Fragestellungen ...

Die Service-KVG IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt