Aegon Asset Management ernennt erstmals Global Climate Solutions Leiterin

Der Vermögensverwalter Aegon Asset Management hat Anne Scott zum Global Climate Solutions Lead ernannt. In dieser neuen Funktion unterstützt Scott das globale Fixed-Income-Team bei der Umsetzung von Klimalösungen. Sie hat ihren Sitz in der Niederlassung in Edinburgh und berichtet an Adrian Hull, Global Head of Core Fixed Income.

Scott wird den globalen Ansatz von Aegon AM im Bereich des Klimawandels unterstützen und die Einheitlichkeit und Umsetzung des Klima-Research-Prozesses sicherstellen. Außerdem wird sie sich um konkrete Themen auf Produktebene kümmern, die für die Einbindung von Klimalösungen erforderlich sind. Scott wird eng mit dem Aegon AM Team für verantwortungsbewusstes Investieren sowie mit dem Spezialistenteam für Fixed Income zusammenarbeiten.

Scott verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistung und war unter anderem bei Financial Times Information und HSBC Global Fund Services tätig. Sie kam 2005 zu Aegon AM, um die Middle-Office-Teams aufzubauen und zu leiten. Später übernahm sie eine strategische Rolle und unterstützte den CEO bei der Geschäftsentwicklung. 2012 trat sie in die Investmentabteilung ein und konzentrierte sich auf den Ausbau der Front-Office-Aufsicht und des Kundenbeziehungsmanagements, dazu gehörte auch die Bereitstellung von Investment-Research und der Zugang zu Unternehmen über alle Anlageklassen hinweg. Im Jahr 2017 leitete Scott die MIFID-II-Konzeption und -Struktur zur Organisation, Überwachung und Bewertung des Investment-Research-Einsatzes von Aegon AM.

Hull kommentiert: „Anne Scott bringt weitreichende Erfahrungen in der Umsetzung von regulatorischen Veränderungen und Anpassungen im gesamten Unternehmen mit und ist eine starke Befürworterin von Klimalösungen, die in der Praxis auch tatsächlich greifen. Ihre Ernennung zum Global Climate Solutions Lead ermöglicht es uns, unsere Expertise bei Investitionen in den Klimawandel zu beschleunigen, während wir uns weiter für die Zukunft ausrichten.“ (DFPA/jpw1)

Aegon Asset Management ist der Vermögensverwaltungszweig des niederländischen Versicherungskonzerns Aegon. Er beschäftigt 1.200 Mitarbeiter weltweit und verwaltet in den Anlageklassen Fixed Income, Real Assets, Equities und Multi-Asset & Solutions ein Vermögen in Höhe von 292 Milliarden Euro für Pensionspläne, öffentliche Fonds, Versicherungsgesellschaften, Banken, Vermögensverwalter, Family Offices und Stiftungen. (Stand: 31. Dezember 2022)

www.aegonam.com

Zurück

Investmentfonds

Der amerikanische Vermögensverwalter Global X ETFs ernennt Ryan O'Connor zum ...

Der Asset- und Investmentmanager GRR Real Estate Management GmbH hat für seinen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt