LFDE führt neue Impact-Doktrin für ihre zwei Impact-Fonds ein

Der Vermögensverwalter La Financière de l’Echiquier (LFDE) hat eine neue, sich fortlaufend weiterentwickelnde Impact-Doktrin erstellt, die LFDEs anspruchsvolle Positionierung im Bereich der börsennotierten Impact-Investments widerspiegelt.

Sie gilt bisher für zwei Impact-Strategien von LFDE: „Echiquier Positive Impact Europe“, die 2017 aufgelegt wurde und eine der ersten Anlagelösungen in Europa war, die auf den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen basieren, sowie „Echiquier Climate Impact Europe“, die Ende 2020 aufgelegt wurde und Anlagen betrifft, die zur Energie- und ökologischen Wende beitragen.

„Impact-Investments sind von entscheidender Bedeutung für die Finanzierung der Welt von morgen. Als verantwortungsbewusster Vermögensverwalter seit 30 Jahren und Pionier im Bereich Impact-Investing in Frankreich wollen wir einen aktiven Beitrag zur Förderung von Investitionen mit positiver Wirkung an den Finanzmärkten leisten. Das Ziel der Impact-Doktrin besteht sowohl darin, unserer Anlagetätigkeit einen Rahmen zu geben, als auch unser Engagement und unsere Ansprüche an die Wirkung zu erhöhen“, sagt Bettina Ducat, CEO von LFDE. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung LFDE

La Financière de l’Echiquier (LFDE) wurde 1991 gegründet und gehört mit einem verwalteten Vermögen von rund 13 Milliarden Euro zu den führenden unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaften in Frankreich. LFDE ist auch in Deutschland, den Benelux-Ländern, der Schweiz, Italien und Spanien präsent. (Stand: 31. Dezember 2020)

www.lfde.com

Zurück

Investmentfonds

Der Verwaltungsrat des Asset Managers Degroof Petercam Asset Management (DPAM) ...

Im Rahmen der COP26, der Klimakonferenz der Vereinten Nationen, die vom 31. ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt