Mainfirst passt strategische Positionierung an

Die inhabergeführte und unabhängige Mainfirst Bank AG schließt ihren Geschäftsbereich Fixed Income. Die Bank reagiere damit auf die Marktentwicklung und die Margenschwäche des Fixed- Income-Markts. Zukünftig will Mainfirst das Equity Capital Markets-Geschäft stärken und vermehrt bei Umplatzierungen von Aktienpaketen, Kapitalerhöhungen und Börsengängen tätig werden.

Neben dem Equity Brokerage soll sich die strategische Ausrichtung auf das Corporate Advisory und Asset Management konzentrieren.  Im Asset Management, verwaltet die Bank derzeit vier Milliarden Euro in Publikumsfonds und Spezialmandaten für institutionelle Investoren.

Dr. Andreas Haindl, Vorstandsvorsitzender der MainFirst Bank AG zu der Schließung des Fixed Income-Geschäftsbereichs: „Wir müssen offen einräumen, dass sich unsere Markterwartungen hier nicht erfüllt haben. Auch wenn uns die Entscheidung vor allem im Hinblick auf die betroffenen Mitarbeiter nicht leicht fällt, sind wir überzeugt, mit der Fokussierung auf unsere Kerngeschäftssegmente für die Zukunft und die Leistungsfähigkeit gegenüber unseren Kunden richtig aufgestellt zu sein. Die Kompetenz in der unabhängigen Finanzierungsberatung und -restrukturierung bleibt unverändert bestehen.“ Von der Schließung des Geschäftsbereichs sind 15 Mitarbeiter betroffen.

Quelle: Pressemitteilung Mainfirst

Die inhabergeführte Mainfirst Bank AG wurde 2001 gegründet und hat sich als unabhängiges europäisches Bankhaus auf die Beratung und den Handel sowie die Transaktionsdurchführung in Equity Brokerage, Corporate Advisory und Asset Management spezialisiert. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter an neun Standorten in Europa und den USA.  (JZ1)

www.mainfirst.com

Zurück

Investmentfonds

Der auf ethisch-nachhaltige Investments spezialisierte Vermögensverwalter EB ...

Der Pariser Vermögensverwalter Carmignac Gestion S.A. hat den Carmignac ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt