Monega KAG übernimmt Verwaltung des boerse.de-Aktienfonds

Über ihre Niederlassung in Luxemburg hat die Monega Kapitalanlagegesellschaft (KAG) zum 1. April die Administration des boerse.de-Aktienfonds übernommen. Die Migration des Fonds ist Teil einer weitreichenden Kooperation zwischen der Monega KAG und der boerse.de Group beziehungsweise deren Tochter, der boerse.de Vermögensverwaltung, die insgesamt vier Publikumsfonds umfasst (DFPA berichtete).

„Wir freuen uns, die erfolgreiche Kooperation fortsetzen und vertiefen zu können“, sagen Thomas Müller, Vorstand der boerse.de Group, und Christian Finke, Geschäftsführer der Monega KAG. Nach der Migration des boerse.de-Weltfonds zu Beginn des Jahres wurde nun auch die Verwaltung des boerse.de-Aktienfonds planmäßig zum 1. April an die Monega KAG übertragen und fortan über deren Zweigniederlassung in Luxemburg administriert.

Der Anleger kann sich für eine thesaurierende oder eine ausschüttende Tranche entscheiden. Im März 2024 hatte das Anlagevolumen des Fonds zudem die 200-Millionen-Euro-Marke durchbrochen. (DFPA/mb1)

Die Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH mit Sitz in Köln wurde 1999 als Gemeinschaftsunternehmen der DEVK Versicherungen, der Sparda-Banken und des Bankhauses Sal. Oppenheim gegründet. Das Volumen des in Publikumsfonds, Spezialfonds und Masterfonds verwalteten Vermögens liegt im gehobenen einstelligen Milliardenbereich.

www.monega.de

Zurück

Investmentfonds

Der unabhängige US-amerikanische Vermögensverwalter Neuberger Berman erweitert ...

Das Private Assets-Team der deutsch-französische Finanzgruppe Oddo BHF AM legt ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt