Natixis-Tochter erweitert Fondspalette um "Wellness-Fonds"

Thematics Asset Management (Thematics AM), eine auf globale thematische Strategien spezialisierte Tochtergesellschaft des Vermögensverwalters Natixis Investment Managers, legt mit dem Thematics Wellness Fonds“, eine Strategie auf, die sich auf das Thema „Wellness“ konzentriert. Der neue Fonds investiert in Unternehmen, die Produkte, Dienstleistungen und Technologien für Verbraucher anbieten, die proaktiv ihr langfristiges körperliches und geistiges Wohlbefinden sicherstellen wollen.

Die neue Strategie „Wellness“ zielt auf Unternehmen ab, deren Produkte, Dienstleistungen oder Technologien entweder der Vorbeugung vor Erkrankungen oder der Überwachung und Verbesserung der Gesundheit dienen. Das Portfolio wird zwischen 40 und 60 Aktien umfassen, die „Bottom-up“ aufgrund fundamentaler Daten aus einem Anlageuniversum von rund 230 globalen Aktien ausgewählt werden.

Der Fonds unterstützt das dritte Nachhaltigkeitsentwicklungsziel (Sustainable Development Goal: SDG) der Vereinten Nationen und entspricht Artikel 9 der Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR).

Mohammed Amor, CEO von Thematics Asset Management: „Das Thema Wellness hat ein großes Potenzial für langfristiges Wachstum, da immer mehr gesundheitsbewusste Verbraucher durch bewusste Entscheidungen hinsichtlich Bewegung, Ernährung und Work-Life-Balance ihr mentales und physisches Wohlbefinden steigern wollen. Dies ist ein langfristiger Trend, den wir schon vor einiger Zeit vorausgesehen haben und der sich aufgrund der Pandemie rapide beschleunigt hat.“

Der „Thematics Wellness Fonds“ wird gemeinsam von Marine Dubrac und Pierre-Alexis François gemanagt. Dubrac kommt neu von Candriam, wo sie als Portfolio Manager für ESG-Themen tätig war und sich auf den globalen Healthy-Living-Sektor konzentrierte. Zuvor hatte sie verschiedene Positionen als Aktienanalystin bei Rothschild & Cie Gestion, Sigma Gestion und Societe Générale inne. François ist seit Oktober 2020 bei Thematics AM tätig. Zuvor war er Aktienanalyst bei Ostrum AM und Assistant Manager des AAA Actions Agro-Alimentaire Fonds. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Natixis

Natixis Investment Managers S.A. ist die Asset-Management-Gesellschaft von Natixis, der Investmentbank der französischen Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Das Unternehmen mit Sitz in Paris und Boston verwaltet per 30. Juni 2019 ein Vermögen in Höhe von 898,2 Milliarden Euro und greift dabei auf die Expertise von 24 spezialisierten Investmentboutiquen weltweit zurück. Die Natixix IM-Tochter Thematics Asset Management ist ein auf innovative Themenfonds fokussierter Vermögensverwalter.

www.im.natixis.com

Zurück

Investmentfonds

Seit 1. Juni 2021 verstärkt Stefan Meyer, zuvor Senior Portfolio Manager bei ...

Der Vermögensverwalter Columbia Threadneedle Investments hat Kunal Kothari zum ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt