Neue Europa-Chefin bei Principal Global Investors

Der Vermögensverwalter Principal gibt die Ernennung von Åsa Norrie zum regionalen Chief Executive Officer (CEO) und Vertriebschefin für Principal Global Investors in Europa bekannt. Von London aus wird sie für das europäische Geschäft und die strategische Kundenbetreuung in der Region verantwortlich sein. Die Ernennung von Norrie folgt auf die Entscheidung von Timothy Stumpff, bisheriger CEO von Principal Global Investors Europe, und Nick Lyster, Internationaler Leiter des Geschäfts mit Vermögensberatungslösungen, sich Anfang des Jahres aus dem Unternehmen zurückzuziehen. Norries Ernennung zum CEO von Principal Global Investors in Europa steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung.

Norrie wechselt zu Principal von Aberdeen Standard Investments (ASI), wo sie 15 Jahre lang tätig war, zuletzt als Verantwortliche für die globalen strategischen Partnerschaften. Sie war verantwortlich für die Betreuung von Kunden, die in Strategien in den Bereichen Immobilien, Private Equity und Absolute Return sowie in spezielle ESG-Fonds in den Anlageklassen Aktien und Anleihen investieren. Während ihrer Zeit bei ASI war sie auch als Global Head of Early Careers für Vertrieb und Marketing zuständig. Davor war sie Leiterin der Geschäftsentwicklung in Europa bei Standard Life Investments und hatte verschiedene leitende Positionen bei Britannic Asset Management und Edinburgh Fund Managers inne, unter anderem als Portfoliomanagerin. Insgesamt verfügt Norrie über 25 Jahre Branchenerfahrung.

Kirk West, bei Principal Global Investors als Executive Director für das internationale Geschäft verantwortlich, sagt: „Principal hat sein Geschäft in Großbritannien und Europa erfolgreich entwickelt und arbeitet weiterhin fokussiert am Ausbau seiner Kundenbasis in der Region. Wir bauen unser Angebot an Anlagelösungen hier weiter aus, denn der gesamte Kontinent bleibt ein wesentlicher Standort für strategisch wichtige Kunden im Bereich der Vermögensverwalter und Pensionskassen. Åsa Norries umfassende Kenntnis aller relevanten Anlegertypen wird es uns ermöglichen, unsere Verankerung in Europa weiter zu vertiefen und gleichzeitig unsere Beziehungen strategisch weiterzuentwickeln. Wir sind stolz darauf, Åsa Norrie mit ihrer einzigartigen Erfahrung und vielfältigen Perspektive in unserem Führungsteam willkommen zu heißen.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Principal Global Investors

Principal Global Investors ist ein diversifizierter Asset Manager und Teil von Principal mit Expertise in Aktien-, Renten- und Immobilieninvestments sowie spezialisierten Risikosteuerungs- und Beratungsdienstleistungen. Principal Global Investors managt per 31. Dezember 2020 Vermögenswerte in Höhe von circa 544,9 Milliarden US-Dollar.

www.principalglobal.com

Zurück

Investmentfonds

Der Vermögensverwalter Lazard Asset Management (LAM) erweitert mit dem "Lazard ...

Das Bankhaus BNP Paribas gibt bekannt, dass Sandro Pierri mit Wirkung zum 1. ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt