Pictet lanciert ELTIF

Pictet Alternative Advisors (PAA), der auf alternative Investments spezialisierte Geschäftsbereich der Pictet-Gruppe, hat den „Pictet Private Assets SICAV – Environment Co-Investment Fund I ELTIF“ aufgelegt. Mit dem Fonds erhalten Anleger Zugang zu innovativen Umwelttechnologie-Investments an den Privatmärkten.

Im Rahmen der Strategie sollen die attraktivsten Anlagechancen aus fünf wachstumsstarken Segmenten ausgewählt werden: Treibhausgasreduktion, nachhaltiger Konsum, Bekämpfung der Umweltverschmutzung, Kreislaufwirtschaft und Schlüsseltechnologien. Der Fonds verfolgt einen Co-Investment-Ansatz und soll mit bis zu 25 Private-Equity-Firmen weltweit Minderheitsbeteiligungen eingehen.

Bei der Auswahl der Zielunternehmen stützt sich der Fonds auf das wissenschaftliche Konzept der planetaren Belastungsgrenzen. Das Planetary Boundary Framework wurde unter anderem vom Stockholm Resilience Centre (SRC) entwickelt und identifiziert neun zentrale Umweltdimensionen, die für den Erhalt einer stabilen Biosphäre entscheidend sind. Von den neun in diesem Konzept definierten Grenzen sind bereits sechs überschritten, sodass sich die Menschheit „weit außerhalb des sicheren Handlungsraums“ bewegt. Privates Kapital ist notwendig, um Investitionen in Technologien und Lösungen zu mobilisieren, die dazu beitragen können, Schäden zu verhindern, zu reduzieren oder zu beheben.

Pierre Stadler, Head of Thematics PE, kommentiert: „Private Unternehmen sind echte Innovationstreiber, insbesondere wenn es um Lösungen für Umweltprobleme geht. In unseren Augen besteht hier erhebliches Wertschöpfungspotenzial. Unser erfahrenes Team konzentriert sich auf Unternehmen, die sich durch kontinuierliches Wachstum und stabilen Cashflow auszeichnen.“ Die Strategie ist gemäß der Offenlegungsverordnung SFDR (Sustainable Finance Disclosure Regulation) als Artikel 8 klassifiziert. Der Mindestzeichnungsbetrag liegt bei 10.000 Euro für die Anteilsklasse für Privatanleger. (DFPA/abg)

Die Pictet-Gruppe ist ein Vermögensverwalter, der ausschließlich in den Bereichen Wealth Management, Asset Management und Asset Services tätig ist. Die Pictet-Gruppe mit Hauptsitz in Genf beschäftigt weltweit über 4.900 Mitarbeiter. Pictet Alternative Advisors (PAA) ist die Geschäftseinheit für alternative Investments der Pictet-Gruppe. PAA verwaltet mehr als 20 Milliarden US-Dollar in Private Equity.

www.am.pictet.de

Zurück

Investmentfonds

Die britische Vermögensverwaltung M&G investiert 107 Millionen Euro in den ...

Mit Wirkung zum 1. Juni 2024 hat der Fondsdienstleister Universal Investment ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt