Schweizer Fondsmarkt mit ersten Corona-Symptomen

Das Vermögen der in der Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar erfassten Investmentfonds erreichte im Februar 2020 1.210,5 Milliarden Schweizer Franken (1.149,7 Milliarden Euro). Im Vergleich zum Vormonat entspricht dies einem Rückgang von 38,9 Milliarden Schweizer Franken oder 3,2 Prozent. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 0,6 Milliarden Schweizer Franken (0,57 Milliarden Euro).

„Aufgrund der durch die Corona-Krise verursachten Verunsicherung an den Finanzmärkten notierten alle relevanten Aktienbörsen im Berichtsmonat im Minus, entsprechend sank das Volumen des Schweizer Fondsmarktes. Per Saldo wurden im Februar 2020 noch leicht mehr Gelder in Fonds investiert als abgezogen. Am meisten Mittelzuflüsse verzeichneten die Obligationenfonds, während aus den Aktienfonds fast die gleiche Summe abgezogen wurde“, erläutert Markus Fuchs, Geschäftsführer des Schweizer Fondsverbands SFAMA Swiss Funds & Asset Management Association).

An der Spitze der Nettomittelzuflüsse lagen Obligationenfonds mit 2,1 Milliarden Schweizer Franken, mit großem Abstand gefolgt von Anlagestrategiefonds (605,8 Millionen Schweizer Franken) und Rohstofffonds (320,4 Millionen Schweizer Franken). Am meisten Gelder abgezogen wurden aus Aktienfonds (2,5 Milliarden Schweizer Franken). Die Reihenfolge der beliebtesten Anlagekategorien blieb unverändert: Aktienfonds liegen mit 40,84 Prozent des Fondsvolumens vor Obligationenfonds mit 32,51 Prozent, Anlagestrategiefonds mit 11,12 Prozent und Geldmarktfonds mit 8,82 Prozent. Größter Anbieter im Schweizer Fondsmarkt ist weiterhin die UBS mit einem Marktanteil von 25,54 Prozent, gefolgt von Credit Suisse (16,11 Prozent), Swisscanto (8,31 Prozent) und Blackrock (7,19 Prozent). (DFPA/jpw1)

Quelle: Medienmitteilung SFAMA

Die 1992 gegründete Swiss Funds & Asset Management Association (SFAMA) ist die Branchenorganisation der Schweizer Fonds- und Asset-Management-Industrie. Ihr Mitgliederkreis umfasst alle wichtigen schweizerischen Fondsleitungen, zahlreiche Asset Manager sowie Vertreter ausländischer kollektiver Kapitalanlagen.

www.sfama.ch

Zurück

Investmentfonds

Seit dem 1. April verstärkt Tanja Schneider das Deutschlandgeschäft des ...

Ahmet Peker (40) leitet seit 1. April 2020 das Team Institutionelle Kunden ...