Soft-Closing aufgehoben - "Alpha Star Aktienfonds" öffnet für neue Anleger

Seit seiner Gründung im September 2014 mit einem Volumen von zwei Millionen Euro ist der „Alpha Star Aktienfonds“ auf ein Volumen von rund 50 Millionen Euro angewachsen. Im Oktober 2020 wurde der Fonds aufgrund des schnellen Wachstums in ein Soft-Closing versetzt und es wurden keine neuen Anlegergelder mehr angenommen. Dieses Soft-Closing wird nun aufgehoben.

Ab sofort ist der Kauf des „Alpha Star Aktienfonds“ für alle Investoren wieder möglich. Fonds-Advisor Felix Gode fasst die Entscheidung zusammen: „Aufgrund der gestiegenen Liquidität der Unternehmen im ,Alpha Star Aktienfonds‘ sehen wir heute die Möglichkeit, das Fondsvolumen viermal so hoch anzusetzen als bisher, ohne die langfristig gesteckten Renditeziele zu gefährden. Daher heben wir das Soft-Closing des ,Alpha Star Aktienfonds‘ von bisher 50 Millionen Euro bis zu einer Größenordnung von 200 Millionen Euro an und freuen uns, allen Anlegern wieder den Zugang zu einem der erfolgreichsten deutschen Aktienfonds zu eröffnen.” Eine weitere Öffnung über die Schwelle von 200 Millionen Euro sei jedoch aktuell nicht geplant und zu erwarten.

Fondsmanager des „Alpha Star Aktienfonds“ ist die Vermögensverwaltung FIVV AG. Die Alpha Star Capital GmbH (Fonds-Advisor Felix Gode, CFA) berät die FIVV AG unter dem Haftungsdach der BN & Partner Capital AG. (DFPA/JF1)

Die Alpha Star Capital GmbH ist eine Fondsgesellschaft mit Sitz in Augsburg.

www.alphastar.de

Zurück

Investmentfonds

Der amerikanische Vermögensverwalter Global X ETFs ernennt Ryan O'Connor zum ...

Der Asset- und Investmentmanager GRR Real Estate Management GmbH hat für seinen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt