Union Investment legt zweiten Infrastrukturfonds für institutionelle Investoren auf

Der Asset Manager Union Investment hat für seinen zweiten Infrastrukturfonds, den „Infrastruktur-Invest 2“, in der Ende November 2021 beendeten Zeichnungsphase rund 545 Millionen Euro bei institutionellen Investoren eingeworben. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, investiert der in Kooperation mit Mercer Alternatives aufgelegte Dachfonds in den Aufbau eines global diversifizierten Infrastrukturportfolios.

Der „Infrastruktur-Invest 2“ (UniInstitutional Sachwerte SCS SICAV-SIF Infrastruktur-Invest 2) setzt die Investitionsstrategie des Vorgängerproduktes fort. Ziel ist der Aufbau eines globalen, ausgewogenen Portfolios ausgewählter Infrastrukturanlagen in den Bereichen Kommunikation, Energie, Versorgung, Entsorgung, Transport und soziale Infrastruktur. Westeuropa und Nordamerika bilden dabei den geographischen Schwerpunkt. Über die Zeichnung neuer Infrastrukturfonds hinaus sollen auch Sekundärmarktinvestitionen in bereits aufgelegte Infrastrukturfonds sowie Direktinvestitionen erfolgen.

Im Fokus stehen dabei in Betrieb befindliche Infrastruktur und Entwicklungsprojekte in fortgeschrittenem Stadium, deren zukünftige Cashflows zum Zeitpunkt der Investition bereits vertraglich feststehen. Insgesamt sind Investments in rund 100 Infrastrukturanlagen geplant, wodurch eine breite Streuung nach Sektoren, Ländern, Umsatztreibern und Strategien sichergestellt wird. Die Laufzeit des Fonds beträgt 14 Jahre zuzüglich einer zweimaligen Verlängerungsoption von jeweils einem Jahr.

Beim Management des neuen Fonds arbeitet Union Investment ebenso wie beim Vorgängerfonds mit Mercer Alternatives zusammen. Das Unternehmen ist ein global tätiger Spezialist für alternative Anlagen und bietet maßgeschneiderte Investmentlösungen für institutionelle Anleger an. Union Investment übernimmt beim „Infrastruktur-Invest 2“ neben dem Vertrieb die Verwaltung des Fonds und betreut die Strukturierung, das Produktmanagement sowie Aufsichtsrecht und Reporting. (DFPA/JF1)

Die Union Asset Management Holding AG (Union Investment) mit Sitz in Frankfurt am Main ist der Anbieter für die Fondsvermögensverwaltung innerhalb der genossenschaftlichen Finanzgruppe.

www.union-investment.de

Die Mercer Alternatives AG ist ein global tätiger Spezialist für alternative Anlagen und bietet maßgeschneiderte Investmentlösungen für institutionelle Anleger an.

www.mercer.com

Zurück

Investmentfonds

Der Anbieter ethisch-ökologischer Kapitalanlagen Ökoworld meldet für 2021 ...

Der Asset Manager Ninety One hat Juliana Hansveden zum Portfolio Manager, ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt