Columbia Threadneedle sieht Chancen am japanischen Aktienmarkt

Die Aussichten für japanische Aktien sind laut der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments positiv. Zwar bleibt Japan mit seinem Corona-Impfprogramm derzeit noch hinter anderen globalen Industrieländern zurück, doch diese Lücke dürfte sich mit einer zunehmenden Dynamik der Impffortschritte verringern. Die leicht positiven Gewinnrevisionen der Unternehmen, die Reflation der Rohstoffpreise und ein zu erwartender Investitionsboom werden die Stimmung an der Tokioter Börse zusätzlich stützen.

Im globalen Vergleich hat der japanische Aktienmarkt in den vergangenen zehn Jahren mit am besten abgeschnitten. Dabei wurden die Renditen in erster Linie vom Gewinnwachstum getragen, während in den USA steigende Kurs-Gewinn-Verhältnisse einen maßgeblichen Beitrag zu den gestiegenen Notierungen geleistet haben.

„Bei den Gewinnen japanischer Unternehmen wird für 2021 ein Wachstum von rund 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr prognostiziert, dabei sind die Unternehmen nach wie vor attraktiv bewertet. Rund die Hälfte der japanischen Unternehmen des Tokyo Stock Exchange Index wird unter ihrem Buchwert gehandelt und die Hälfte der Unternehmen außerhalb des Finanzsektors weist eine Nettoliquidität auf. Dies ist deutlich höher als bei den Unternehmen der Aktienmärkte in den USA und in Europa. Die Bewertungen am japanischen Aktienmarkt gehören somit ganz eindeutig zu den weltweit attraktivsten“, so Daisuke Nomoto, Global Head Japanese Equities, bei Columbia Threadneedle Investments. (DFPA/TH1)

Quelle: Marktkommentar Columbia Threadneedle

Columbia Threadneedle Investments ist eine Vermögensverwaltungsgruppe, die weltweit für private, institutionelle und Firmenkunden ein Spektrum von aktiv verwalteten Anlagestrategien und -lösungen anbietet. Columbia Threadneedle Investments ist eine Tochtergesellschaft von Ameriprise Financial.

www.columbiathreadneedle.com

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Obwohl am Abend des 26. September 2021 die nächste Regierung noch lange nicht ...

Das Straucheln des chinesischen Evergrande-Immobilienkonzerns sorgt bei vielen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt