Kommentar: Keine typische Zinswende

Die Europäische Zentralbank läutet mit ihrem jüngsten Zinsentscheid den Abstieg vom Zinsplateau ein – allerdings ist eher mit einer Zinswende „light“, so Ann-Katrin Petersen, Leiterin Kapitalmarktstrategie bei BlackRock.

Eine Senkung um 25 Basispunkte auf einen EZB-Einlagensatz von 3,75% ist am Terminmarkt weitgehend vorweggenommen, so dass für Peterson diese „Zinswende“ in strukturell höheren Zinssätzen mündet. Investoren sollten einige außergewöhnliche Aspekte der wohl bevorstehenden Zinssenkungszyklen im Hinterkopf behalten. So hat die EZB zwar vor der Fed die Zinswende eingeläutet, jedoch wird eine größere Kluft zwischen Fed und EZB ihrer Ansicht nach nur vorübergehender Natur sein.

Außerdem geschehen diese Zinssenkungen, während die Inflation noch über der Zielmarke von 2 Prozent liegt, sich als hartnäckig erweist, und die Wachstumsperspektiven robust ausfallen (USA) bzw. sich aufhellen (Euroraum). Aufgrund des anhaltenden Kostendrucks werden die Zentralbanken die Leitzinsen voraussichtlich weder umfangreich noch zügigen senken und über dem Niveau vor der Pandemie in restriktivem Terrain halten, meint Peterson.

Ihr Fazit: Die EZB-Zinssenkung ist wohl kein Startschuss für eine globale Lockerungswelle. Die Zinsen bleiben strukturell höher. Blackrock bevorzugt deshalb taktisch US-Aktien vor europäischen. Das stärkere Unternehmensgewinnwachstum und KI spielen dabei eine Rolle. Dagegen bevorzugt Peterson europäische gegenüber US-Unternehmensanleihen. (DFPA/abg)

Den ausführlichen BlackRock Marktausblick von Ann-Katrin Petersen können Sie hier nachlesen.

Der Vermögensverwalter Blackrock ist ein weltweit führender Anbieter im Investmentmanagement, im Risikomanagement und in der Beratung von institutionellen Anlegern. Das Produktportfolio umfasst Vermögensverwaltungsmandate, Publikumsfonds, börsengehandelte Indexfonds und andere gepoolte Investmentvehikel.

www.blackrock.com

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Die Anteile von Aktien und Anleihen der Universitätsportfolios entsprechen ...

Die Rollen scheinen klar verteilt: Ja, Erneuerbare Energien sind wichtig und ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt