Kommentar: Wird das zweite Halbjahr an den Aktienmärkten ein Spiegelbild des ersten?

Wird das zweite Halbjahr an den Aktienmärkten ein Spiegelbild des ersten Halbjahres? Für Ibrahima Kobar, den CIO des französischen Vermögensverwalters Ostrum Asset Management (Ostrum AM), scheint trotz einiger Risiken das Schlimmste überstanden. Auch wenn sich das Wirtschaftswachstum im zweiten Halbjahr schnell und deutlich verlangsame, werde es bei einer technischen Rezession bleiben. Für risikobehaftete Wertpapiere sei dies paradoxerweise das positivere Szenario. An den Aktienmärkten biete es dank realistischerer Bewertungsverhältnisse nach den Kurskorrekturen im ersten Halbjahr sogar Potenzial für eine Aufwärtsbewegung.

Kobar weiter: „Die Inflation steht im zweiten Halbjahr nicht mehr im Zentrum der Diskussionen. Wachstumssorgen werden das dominierende Thema sein. Sobald eine technische Rezession offiziell festgestellt wird und absehbar ist, dass es dabei bleiben wird, dürften die Zentralbanken von ihrer restriktiven Geldpolitik abrücken und ein Vorgehen präferieren, das beidhändig sowohl die Inflation eindämmen, als auch das Wachstum ankurbeln will.

Für die Märkte risikobehafteter Wertpapiere wären das die besseren Nachrichten. Die Abflüsse von Geldern aus den Aktienmärkten sind zwar beträchtlich und möglicherweise auch noch nicht vorbei, sie sollten sich aber verlangsamen. Die Multiples haben sich korrigiert und liegen unter ihrem langfristigen Durchschnitt. Zwar dürften die Gewinnspannen unter Druck geraten, da aber die Bilanzen vieler Unternehmen gesund sind, prognostizieren wir eine Dividendenrendite von 3,7 Prozent zum Jahresende. Der Euro Stoxx 50 dürfte das Jahr bei 3.650 Punkten und damit auf dem aktuellen Niveau schließen.“ (DFPA/mb1)

Ostrum Asset Management ist ein Vermögensverwalter mit Hauptsitz in Paris. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers.

www.ostrum.com

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Die zuletzt deutlich gestiegenen Bauzinsen sorgen aller Voraussicht nach nicht ...

Der Markt für Unternehmensanleihen ist seit Jahresbeginn massiv unter Druck ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt