La Française: Ostré wird Head of Business Development

Die Asset-Management-Gruppe La Française hat Thomas Ostré zum Head of Business Development – Middle East and Global Financial Institutions Relationship Manager ernannt. Er berichtet an Gerardo Duplat, Head of International Business Development.

Duplat sagt: „Wie La Française ist auch Thomas ein Cross-Asset-Experte, der sich auf Sach- und Finanzanlagen spezialisiert hat. Sein beruflicher Hintergrund hat es ihm ermöglicht, umfassende Erfahrungen in grenzübergreifenden Geschäftsbeziehungen zu sammeln. Wir glauben fest an das Potenzial des Nahost-Marktes und des Kundensegments ‚Globale Finanzinstitute‘. Daher verstärken wir unsere Organisation und sind gut aufgestellt unsere internationalen Wachstumsziele zu verwirklichen.“

Ostré verfügt über neun Jahre Erfahrung in der Asset-Management-Branche. Er begann seine Karriere bei La Française als Marketing Product Manager im Jahr 2014 und wechselte kurz darauf als International Sales Manager zum Vertriebsteam von Fred Alger Management in London. Dank seiner Produktexpertise konnte Ostré die Segmente Institutional und Wholesale in Großbritannien ausbauen und gleichzeitig die internationale Entwicklung (Europa/Asien) von Fred Alger Management unterstützen. Nach vier Jahren in London kehrte er nach Paris zurück und wurde zum International Real Estate Business Development Manager bei La Française ernannt, um das Immobilienangebot für institutionelle Kunden in Europa, EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) und Kanada zu erweitern. (DFPA/mb1)

Die La-Francaise-Gruppe ist ein global tätiger Asset Manager mit Hauptsitz in Paris.

www.la-francaise-am.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Noch herrscht hohe Unsicherheit darüber, wann die Zentralbanken beginnen, die ...

Dr. Andreas Mattner, Präsident des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA), hat ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt