Marktbericht: Immobilienpreise steigen vor allem im Osten und Norden Deutschlands

Die Immobilienpreise in ganz Deutschland steigen auch 2021 weiter an. Vor allem in den neuen deutschen Bundesländern sowie im Norden der Republik haben die Quadratmeterschätzwerte seit dem ersten Quartal dieses Jahres mehr als vier Prozent angezogen. Das geht aus dem aktuellen Immobilienmarktbericht des Marktplatzes für Immobilientransaktionen Scoperty zum zweiten Quartal 2021 hervor. Die höchsten Kaufpreise werden auch im zweiten Quartal mit 5.234 Euro pro Quadratmeter in Hamburg fällig. Auf Platz zwei folgt Berlin mit 4.237 Euro und Bayern auf Platz drei mit durchschnittlich 4.123 Euro.

Im teuersten Bundesland der Republik sind die Quadratmeterschätzwerte seit Beginn des Jahres noch einmal um 4,6 Prozent gestiegen. Hamburg bleibt damit deutschlandweiter Spitzenreiter in Sachen Kaufpreise. Auch in Brandenburg und Sachsen ist der Preis pro Quadratmeter seit dem ersten Quartal 2021 um 4,56 Prozent gestiegen. „Hamburg, Brandenburg, aber auch Schleswig-Holstein gehören seit Jahren zu den boomenden Immobilienmärkten der Republik“, sagt Yashar Moradi, Geschäftsführer von Scoperty. „Wir beobachten hier seit Jahren einen immer schnelleren Preisanstieg. Lag die jährliche Preisentwicklung bis 2019 noch zehn Prozent oder weniger, verzeichnen wir seit zwei Jahren einen sprunghaften Anstieg der Preise um elf bis 14 Prozent auf einen Jahreszyklus betrachtet.“

Unter den deutschen Großstädten fällt vor allem die thüringische Landeshauptstadt ins Auge. In Erfurt sind die durchschnittlichen Quadratmeterschätzwerte seit dem ersten Quartal 2021 um 6,4 Prozent auf 2.194 Euro geklettert. Im Vergleich zu Spitzenpreisen von im Schnitt 8.885 Euro pro Quadratmeter in der bayerischen Hauptstadt seien Immobilien in Thüringen damit aber nach wie vor vergleichsweise günstig zu haben. (DFPA/mb1)

Die Scoperty GmbH mit Sitz in München ist eine Plattform für Immobilientransaktionen. Auf dem digitalen Marktplatz werden die Schätzwerte von derzeit rund 35 Millionen deutschen Wohnimmobilien veröffentlicht. Das Unternehmen ist ein Gemeinschaftsunternehmen der ING Bank N.V. und der Sprengnetter Property Valuation Finance GmbH.

www.scoperty.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Die neue SARS-CoV-2-Variante "Omikron" verunsichert die Marktteilnehmer. An den ...

Nach der aktuellen Schnellschätzung im Oktober 2021 ist der ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt