Sotheby´s International Realty-Umfrage: Attraktivität von Premiumimmobilien ungebrochen

Die Immobilienberatungsgesellschaft Sotheby´s International Realty hat für ihren jetzt erschienenen „Luxury Outlook Report 2023“ die weltweiten Märkte für Premiumimmobilien untersucht. Demnach verzeichnet eine Mehrheit der Premiummakler trotz der jüngten Zinserhöhungen weiterhin Interesse an High-End-Immobilien.

Der Bericht wurde aufgrund einer Umfrage unter Sotheby´s International Realty-Maklern weltweit erstellt, die Transaktionen in der Preiskategorie von über zehn Millionen US-Dollar tätigen. Die Ergebnisse wurden durch Daten weiterer führender Branchenexperten ergänzt, darunter Morgan Stanley, die Federal Reserve, Credit Suisse, Wells Fargo Wealth & Investment Management, die National Association of Realtors sowie Experten des Auktionshauses Sotheby´s.

In Deutschland verzeichnen die Partner von Sotheby´s International weiterhin stabile Preise bei Top-Immobilien in 1A-Lagen. Diese werden besonders von Privatinvestoren mit hohem Eigenkapital zur Selbstnutzung nachgefragt. Dies gilt auch für Ferienimmobilien an den deutschen Küsten. Im Gegensatz dazu ist eine verhaltene Nachfrage nach Projektentwicklungen festzustellen. Dort warten interessierte Käufer derzeit den Fertigstellungsprozess ab. Insgesamt herrscht in Deutschland ein Käufermarkt, bei dem Verkäufer aber immer noch Gewinnmitnahmen realisieren können, da die Preise für Wohnimmobilien über Jahrzehnte kontinuierlich gestiegen sind. (DFPA/JF1)

Sotheby’s International Realty ist ein Experte im Bereich Premium-Immobilien. Das Unternehmen verfügt über ein globales Netzwerk mit rund 1.000 Niederlassungen in 79 Ländern.

www.nrw-sothebysrealty.com

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Die neueste Ausgabe des Green Bond Reports der SEB beschäftigt sich mit der ...

Andy Acker, Portfolio Manager beim britischen Vermögensverwalter Janus ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt