Studie: Die Jugend setzt auf finanzielle Sicherheit

Jungen Menschen wird oft nachgesagt, dass sie sich nicht genug Gedanken um ihre finanzielle Vorsorge machen. Eine repräsentative Forsa-Studie im Auftrag vom Direktversicherer Cosmos Direkt, für die im Juni 2016 in Deutschland 2.000 Personen ab 18 Jahren befragt wurden, widerlegt dieses Vorurteil. Demnach verbinden 92 Prozent der unter 30-Jährigen Verantwortung im Privatleben mit finanzieller Vorsorge.

Mit ihrer Einstellung liegen die jungen Erwachsenen leicht über dem deutschen Durchschnitt (88 Prozent) und sind die Spitzenreiter unter allen Altersgruppen. Bei den 30- bis 45-Jährigen sind es immerhin 90 Prozent, die Verantwortung im Privatleben mit finanzieller Vorsorge assoziieren. Auf dem dritten Platz liegen die über 45-Jährigen mit 86 Prozent.

Die finanziellen Möglichkeiten junger Erwachsener sind zwar häufig begrenzt, doch frühe Vorsorge zahlt sich später aus: „In Sachen Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsschutz lohnt es sich, früh anzufangen“, weiß Silke Barth, Vorsorgeexpertin von Cosmos Direkt. „Ein früher Start garantiert bei der Altersvorsorge, dass selbst aus kleinen Beträgen langfristig ein beachtliches Guthaben wächst. Und auch beim Berufsunfähigkeitsschutz zahlt sich ein früher Beginn aus: Junge Menschen haben in der Regel kaum Vorerkrankungen - daher sind ihre Beiträge besonders niedrig.“

Quelle: Pressemitteilung Cosmos Direkt

Die Cosmos Direkt ist ein Direktversicherer mit Online-Angeboten, zu denen die private Absicherung, die Vorsorge und die Geldanlage zählen. Der deutsche Online-Versicherer hat mehr als 1,7 Millionen Kunden, ein Großteil davon in der Sparte Lebensversicherung. Cosmos Direkt gehört zur Generali Deutschland-Gruppe. (JF1)

www.cosmosdirekt.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Vor knapp einer Woche hat das deutsches Analyse- und Beratungsunternehmen Barkow ...

Der europäische Analystenverband (EFFAS) und der deutsche Verband der ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt