EXXECNEWS Institutional: Aktuelle Ausgabe 10/2021 erschienen

Impact Asset Management in der Land- und Forstwirtschaft, die wachsende Bedeutung alternativer Investments bei Spezialfonds, wie die Inflation das Asset Management beeinflusst und wie Kapital sinnbildend eingesetzt werden kann – das sind nur wenige der Themen, mit dem sich die aktuelle Ausgabe der Hamburger Zeitschrift für institutionelles Asset Management EXXECNEWS Institutional befasst.

Die asc impact GmbH, St. Gallen, Schweiz, verfolgt Impact-Investing-Strategien in der Land- und Forstwirtschaft. Karl E. Kirchmayer und Christian K. Winkler, beide Managing Partner bei asc impact, haben die ESG-Kriterien auf 180 einzelne Parameter heruntergebrochen, deren Einhaltung bei Investments durch ein eigens geschaffenes ESG Board geprüft werden. Als Beispiele für aktuelle Investments verweisen Kirchmayer und Winkler auf ein Aufforstungsprojekt in Angola und ein Landwirtschaftsprojekt in Russland. Mit beiden Projekten zusammen können pro Jahr 180.000 Tonnen CO2 gebunden und die sozialen und wirtschaftlichen Strukturen erheblich verbessert werden.

Institutionelle Investoren nutzen für ihre strategische Asset Allokation in wachsendem Maße Spezialfonds. Eine aktuelle Analyse von Universal-Investment, der größten Fondsservice-Plattform im deutschsprachigen Raum, zeigt, dass derzeit Spezialfonds so niedrig wie noch nie in Rentenpapiere investiert sind. Auch Investments in Aktien sind rückläufig. Dagegen waren per Ende Juni 2021 über 65 Milliarden Euro in alternativen Investments angelegt. Mit 62 Prozent steckt der Hauptteil davon in Eigenkapitalstrukturen mit Beteiligungen in Private Equity, Private Equity Real Estate oder Infrastruktur. Aber auch Debt-Strukturen sind gefragt: 20 Prozent aller Assets sind hier angelegt, überwiegend in Unternehmensfinanzierungen.

Viele Experten verweisen bei den aktuell steigenden Inflationsraten auf temporäre Sonderfaktoren. Dr. Harald Preißler, Aufsichtsratsvorsitzender der Bantleon AG, einem institutionellen Asset Manager mit Standorten in Deutschland und der Schweiz, erkennt aber gravierende strukturelle Veränderungen: Die mit Abstand bedeutendsten strukturellen Inflationstreiber sind die Demografie und die Energiewende, sagt er: Generell dürfte damit im Assetmanagement die Zeit der Offensive vorüber sein und die Zukunft der Defensive gehören. Anlagelösungen müssen aktiver, selektiver und risikosensibler werden.

Gratis-Download der aktuellen EXXECNEWS INSTITUTIONAL Ausgabe 10 auf http://exxecnews.de/files/content/EXXEC/Downloads/ENI/2021/ENI21-10_screen.pdf

Kontakt EXXECNEWS INSTITUTIONAL Presse-Verlags GmbH

Alsterdorfer Str. 245
22297 Hamburg
Tel.: +49 (0)40/ 50 79 67 60
Fax: +49 (0)40/ 50 79 67 62
E-Mail: redaktion@exxecnews.de

PR- und Medienkontakt:

Görs Communications
Public Relations und Marketing
Telefon: 0800-GOERSCOM (0800-46377266)
Info@goers-communications.de
www.goers-communications.de

Zurück

Presse

Anhaltendes Zinstief, sinkender Höchstrechnungszins und steigende Inflation – ...

Die europäische Finanzaufsichtsbehörde ESMA hat Leitlinien herausgegeben, wie ...

EXXECNEWS INSTITUTIONAL, die Hamburger Fachzeitung für institutionelles Asset ...

Nachhaltigkeit ist und bleibt das alles beherrschende Thema der internationalen ...

Die Deutsche Zweitmarkt AG und das Finanznachrichten-Portal DFPA Deutsche Finanz ...

Die Deutsche Zweitmarkt AG (www.deutsche-zweitmarkt.de) und die DFPA Deutsche ...

Direktzeichnung contra persönlicher Anlageberatung – wer macht das Rennen? ...

Das Anlagevolumen nachhaltiger Fonds in Deutschland ist allein im letzten ...

Der Weg zu neuen und jungen Versicherungskunden läuft nicht mehr über ...

EXXECNEWS, die Hamburger Fachzeitung für private Kapitalanlage, hat zusammen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt