Aktionsbund aktiver Anlegerschutz: "Enorme Wertberichtigungen bei Thomas Lloyd"

Die Investmentgesellschaft Thomas Lloyd CTI Holding hat laut Jahresabschluss 2020 mehr als 100 Millionen Euro abgeschrieben, heißt es in einer Nachricht des Aktionsbunds aktiver Anlegerschutz.

Wie der Aktionsbund aktiver Anlegerschutz mitteilt, wurde am 22. September 2022 mit knapp zehn-monatiger Verspätung der Jahresabschluss 2020 der Thomas Lloyd CTI Holding im Bundesanzeiger veröffentlicht, dessen Ergebnisse die Basis der Fondsabschlüsse bilden. Demnach hat die Thomas Lloyd CTI Holding im Jahr 2020 bei Finanzanlagen und Wertpapieren des Anlagevermögens mehr als 100 Millionen Euro abgeschrieben. Die größte Position dabei kommentiert Thomas Lloyd wie folgt:

„Die Beteiligung an ThomasLloyd CTI Asia Holdings Pte. Ltd, Singapur/Singapur, mit Anschaffungskosten in Höhe von TEUR 138.097 wurde im Geschäftsjahr um TEUR 83.035 auf den niedrigeren beizulegenden Zeitwert in Höhe von TEUR 55.062 abgeschrieben, da der beizulegende Zeitwert unter Verwendung eines erhöhten Diskontierungssatzes von 8.1 %, der deutlich negativere makroökonomische Inputs aufgrund der Pandemie und geringerer Wachstumsraten widerspiegelt, sowie durch den Wegfall von Kostensynergien und betrieblichen Effizienzsteigerungen, die in den Vorjahren in die Bewertung eingeflossen waren und deren kurz- bis mittelfristige Realisierung das Management weiterhin anstrebt.“

Laut dem Aktionsbund aktiver Anlegerschutz stehe der Satz so unvollständig im Jahresabschluss. Er sei nicht nur sprachlich verunglückt, sondern auch inhaltlich nahezu bedeutungslos. Dem Aktionsbund aktiver Anlegerschutz zufolge, passe dies zur generellen Informationspolitik von Thomas Lloyd, die grundsätzlich mehr Fragen aufwerfe, als sie beantwortet. Insbesondere dann, wenn es um die Konkretisierung von Beteiligungsverhältnissen geht, halte sich Thomas Lloyd gern bedeckt.

Die zentrale Investitionsgesellschaft der Gruppe hat das Jahr 2020 mit einem Verlust von rund 132 Millionen Euro beendet. Aber den Anlegern werde weiterhin erzählt, die seit geraumer Zeit eingestellten Ausschüttungen der Fonds sollten nicht nur kurzfristig fortgesetzt, sondern auch noch aufgeholt werden. Angesichts der für 2020 vorgelegten Zahlen der Thomas Lloyd CTI Holding sei das nur schwer glaubhaft, so der Aktionsbund aktiver Anlegerschutz. (DFPA/JF1)

Der Aktionsbund aktiver Anlegerschutz e.V. ist eine Verbraucherschutzorganisation mit Sitz in Berlin.

www.aktionsbund.de

Zurück

Pressedigest

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 536" des Informationsportals ...

In der aktuellen Ausgabe 20/2022 unserer Kapitalanlagezeitung EXXECNEWS werden ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt