700 Millionen Euro schwere offene Erneuerbare-Energien-Strategie geht an den Start

Glennmont Partners, einer der größten europäischen Fondsmanager für Erneuerbare Energien und seit 2021 Teil des Vermögensverwalters Nuveen, hat in Partnerschaft mit MN Asset Management die Strategie „Nuveen European Core Renewable Infrastructure“ („NECRI“) aufgelegt.

„NECRI“ ist eine offene Strategie („Evergreen“), in deren Rahmen Glennmont und MN im Auftrag des Kunden PMT ab dem vierten Quartal 2022 in Erneuerbare Projekte auf Brachflächen in ganz Kontinentaleuropa investieren werden. Dazu gehören die Niederlande, das Vereinigte Königreich, Frankreich, Spanien, Italien, Skandinavien, Deutschland, Belgien und Luxemburg.

Die Gesellschaft MN, die bereits in Strategien von Glennmont investiert hat, wird im Namen ihres Kunden PMT 600 Millionen Euro in „NECRI“ investieren. Nuveens Muttergesellschaft TIAA gewährleistet die Interessengleichheit mit den Kunden, indem es die Strategie mit einer Investition in Höhe von 100 Millionen Euro unterstützt. Es ist außerdem die zweite Strategie, die Glennmont als Teil von Nuveen Infrastructure nach der Übernahme durch Nuveen Anfang 2021 auf den Weg bringt.

Wie Nuveen weiter mitteilt, kombiniere die neue Strategie die Expertise von Glennmont bei Investitionen in Erneuerbare Energien mit der Erfahrung von MN in den Bereichen Vermögensverwaltung und sozial-verantwortliche Investitionen. MN verwaltet derzeit ein Vermögen von 175 Milliarden Euro in entsprechenden Strategien. „NECRI“ werde dieses Fachwissen nutzen, um Opportunitäten in bewährten Technologien wie Offshore-Windkraft, Onshore-Windkraft, Photovoltaik, Wasserkraft sowie Energiespeicherung zu identifizieren und in diese zu investieren.

Joost Bergsma, CEO und Mitbegründer von Glennmont Partners von Nuveen, kommentiert: „Wir freuen uns, bei der Einführung unserer ersten Evergreen-Strategie erneut mit MN zusammenzuarbeiten. Die neue Strategie unterstreicht Glennmonts Fähigkeit, durch innovative grüne Produkte und Anlageoptionen für ein breites Anlegerspektrum anzubieten. Sie ermöglicht uns zum ersten Mal, das operative Know-how unseres Teams zu nutzen, um den gesamten Lebenszyklus bestehender Anlagen für saubere Energie zu maximieren. Wir freuen uns darauf, weitere Investoren für diese Evergreen-Strategie zu gewinnen, sobald wir die Zusagen von MN und TIAA eingesetzt haben. Europa will seine Abhängigkeit von ausländischen Importen fossiler Brennstoffe verringern. Insofern freuen wir uns darauf, unsere Kunden dabei zu unterstützen, die Energiewende durch ihre Investition zu beschleunigen.“ (DFPA/JF1)

Nuveen ist der Vermögensverwalter der amerikanischen Teachers Insurance and Annuity Association (TIAA). Das 1898 gegründete Unternehmen ist in 27 Ländern tätig und verwaltet ein Vermögen in Höhe von 1,3 Billionen US-Dollar (Stand: 31. Dezember 2021).

www.nuveen.com

Zurück

Sachwertinvestments

Der Vermögensverwalter Swiss Life Asset Managers hat für seinen offenen ...

Der Investment- und Asset-Manager KGAL gründet für seinen Impact-Fonds "KGAL ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt