AIK steigert Gesamtimmobilienvermögen auf rund 2,8 Milliarden Euro

Für seine zehn Immobilien-Spezialfonds hat das Düsseldorfer Investmenthaus AIK im letzten Jahr 13 neue Objekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von rund 330 Millionen Euro erworben. Vorrangig handelt es sich dabei um inländische Wohnimmobilien in Städten wie Berlin, Köln, Münster und Aachen. Zur Portfoliooptimierung wurden vier Hotel- und Gewerbeimmobilien im Gesamtwert von rund 30 Millionen Euro verkauft. Das Immobilienvermögen der AIK erhöhte sich 2015 auf insgesamt rund 2,8 Milliarden Euro.

Hinsichtlich ihrer Anlagestrategie will sich AIK auch in 2016 treu bleiben. Seit einigen Jahren konzentriert sich die Kapitalverwaltungsgesellschaft in erster Linie auf inländische Wohn- und Einzelhandelsobjekte. „Nach wie vor ist es unser Ziel, die Wohnungsbestände der einzelnen Fondsportfolios auszubauen, um auch in konjunkturschwächeren Zeiten risikodiversifiziert aufgestellt zu sein“, sagt AIK-Geschäftsführungssprecher Dr. Stephan Hinsche. „Hierfür, aber auch für attraktive Büro- und Einzelhandelsobjekte sollen im Jahr 2016 Mittel in Höhe von 150 bis 300 Millionen Euro angelegt werden. Zugleich sind wieder einige Verkäufe in Planung.“

Dem Asset Manager ist es nach eigenen Angaben im vergangenen Geschäftsjahr erneut gelungen, „eine deutlich über dem Branchendurchschnitt liegende Rendite für ihre Anleger zu erwirtschaften“. Über alle Fonds habe AIK eine durchschnittliche Performance in Höhe von 5,1 Prozent (BVI-Methode) verzeichnet, wovon 3,9 Prozent auf das durchschnittlich eingesetzte Eigenkapital ausgeschüttet wurden.

Quelle: Pressemitteilung AIK

Die AIK Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft mbH mit Sitz in Düsseldorf ist ein international operierendes Beteiligungsunternehmen von deutschen Versorgungswerken und der Deutschen Apotheker- und Ärztebank. Der Immobilien-Asset-Manager verwaltet einen Immobilienbestand von 183 Büro- und Geschäftshäusern in Innenstadtlagen europäischer Metropolen sowie inländische Wohnimmobilien mit einem Volumen von rund 2,8 Milliarden Euro. (Stand: 31. Dezember 2015) (TH1)

www.aik-invest.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Asset- und Investment-Manager Hahn-Gruppe hat über seine ...

Beim Zubau der Erneuerbaren liefert Deutschland bislang ein gemischtes Bild: Im ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt