Aviva Investors verstärkt Team für verantwortungsvolles Investieren

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc, erweitert das Team für verantwortungsvolles Investieren innerhalb ihres Geschäftsbereichs Real Assets um Phillipa Grant, Elizabeth Ortiz und Jeremy Ho.

Phillipa Grant ist Diplom-Ingenieurin und startet bei Aviva Investors, nachdem sie acht Jahre beim globalen Beratungsunternehmen AESG als Partnerin und Global Director für Nachhaltigkeit tätig war. In ihrer neuen Position ist Phillipa Grant dafür verantwortlich, die angestrebten Ergebnisse für Kunden in der gesamten Bandbreite der nachhaltigen Sachwertefonds von Aviva Investors zu erzielen. Sie berät bei der Strategieentwicklung und bei Investitionsentscheidungen und ist für die Umsetzung und Berichterstattung innerhalb der Portfolios zuständig.

Elizabeth Ortiz arbeitete zuvor für KPMG, wo sie als Assistant Managerin Klimastrategien für Geschäftskunden entwickelte. In ihrer Rolle bei Aviva Investors wird sie sich darauf fokussieren, die Nachhaltigkeitsziele der Kunden entlang allen Anlageklassen im Private Market zu entwickeln und umzusetzen. Vor ihrer Zeit bei KPMG untersuchte Elizabeth Ortiz bei Kirby McInerney LLP Fälle von Whistleblowern. Sie hat einen Abschluss in Politikwissenschaften von der University of Chicago und einen Master in Umweltwissenschaften vom King's College London.

Jeremy Ho ist Absolvent der Durham University und der Imperial College Business School. Er wird bei Aviva Investors Nachhaltigkeitsstudien durchführen und die Due Diligence für das wachsende Private-Lending-Geschäft verantworten. Zuvor war er bei Pyxis Wealth Advisors und proSapient tätig, wo er Untersuchungen über die ganze Bandbreite der jeweiligen Anlageklassen zu Hedgefonds, Private Equity und besonders wohlhabenden Familienkunden durchführte.

Die Ernennungen folgen auf die Ergebnisse der sechsten Real Assets-Studie von Aviva Investors. Diese ergab, dass mehr als die Hälfte (51 Prozent) der institutionellen Anleger weltweit als Grund für ihre Investitionen in Sachwerte die Möglichkeit des Nachweises nachhaltiger Auswirkungen anführen.

Das Team berichtet an Edward Dixon, Head of Responsible Investment, Real Assets, bei Aviva Investors. Phillipa Grant übernimmt die Position des Director of Sustainable Investments, während Elizabeth Ortiz als Associate und Jeremy Ho als Analyst ernannt wurden. Dixon sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir durch die Ernennung von Phillipa Grant, Elizabeth Ortiz und Jeremy Ho unsere Kompetenzen im Bereich Real Assets um verantwortungsvolle Investitionen ausbauen können. Unsere jüngste Studie zu Real Assets hat gezeigt, dass sich 57 Prozent der institutionellen Investoren dazu verpflichtet haben, Netto-Null-Emissionen zu erreichen. Es ist daher von entscheidender Bedeutung, dass wir über die Ressourcen und die Expertise verfügen, um unsere Kunden zu beraten und ihnen aufzuzeigen, wie ihre Portfolios durch Real Assets Allokationen auf diese Ziele ausgerichtet werden können.“ (DFPA/ljh)

Aviva Investors ist der Vermögensverwaltungszweig von Aviva plc, einer weltweit tätigen Versicherungsgruppe mit Sitz in London. Das Unternehmen bietet weltweit Anlagelösungen und Investmentdienstleistungen für Anleger an. Es ist in 14 Ländern im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa und Nordamerika vertreten und verwaltet ein Anlagevolumen von 223 Milliarden britischen Pfund. (Stand: 31. Dezember 2022)

www.avivainvestors.com

 

Zurück

Sachwertinvestments

Beim Zubau der Erneuerbaren liefert Deutschland bislang ein gemischtes Bild: Im ...

Der Investment- und Asset-Manager US Treuhand meldet den Vertriebsstart des AIF ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt