Brickwise verstärkt Management-Team und bereitet Marktstart in Deutschland vor

Die App-basierte Handelsplattform für digitale Immobilienanteile Brickwise wird ab Mitte 2023 erstmals Immobilien aus Deutschland anbieten. Für die weitere Expansion des Unternehmens sind die personellen und strategischen Weichen gestellt: Seit 1. März 2023 verstärkt Karl Alexander Häfele das bestehende Management-Team.

„Mit Karl Alexander Häfele haben wir einen erfahrenen Experten der deutschen Immobilienwirtschaft in unseren Reihen, der mit seinem wertvollen Wissen und seinem strategischen Know-how eine zentrale Rolle bei unserer weiteren Expansion sein wird“, so Brickwise-Gründer Marco Neumayer.

Vor seinem Wechsel zu Brickwise arbeitete Häfele für die Immobilien Zentrum Unternehmensgruppe, wo er als Geschäftsführer die Stabsstelle „Strategische Unternehmensentwicklung“ sowie die Leitung der Projektentwicklung innehatte. Der 39-jährige Immobilienexperte verantwortet bei Brickwise ab sofort als Managing Director die Geschäftsentwicklung im Bereich Real Estate sowie die Vermarktung der White-Label Lösung in Deutschland und wird in den nächsten Monaten den Markteintritt in Deutschland vorbereiten. (DFPA/TH1)

Die Brickwise Investment GmbH mit Sitz in München betreibt eine App-basierte Handelsplattform für digitale Immobilienanteile.

www.brickwise.at

Zurück

Sachwertinvestments

Marco Knopp wird neuer Sprecher der Geschäftsführung der LBBW ...

Der Hamburger Hof gilt aufgrund seiner herausragenden Lage, besonderen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt