Encavis Banken-Spezialfonds baut Windpark-Portfolio weiter aus

Die Tochtergesellschaft des Wind- und Solarparkbetreibers Encavis, Encavis Asset Management, realisiert mit dem Erwerb eines weiteren Windparks ein Investitionsvolumen von über einer Milliarde Euro für ihren Banken-Spezialfonds „Encavis Infrastructure Fund II“ (EIF II).

Der neu erworbene Windpark liegt in der brandenburgischen Gemeinde Auras, südlich von Cottbus. Er besteht aus vier Vestas-Windenergieanlagen mit Nabenhöhen von bis zu 169 Metern. Die Gesamterzeugungskapazität liegt bei 21,8 Megawatt (MW). Die Inbetriebnahme der Anlagen erfolgte zwischen November 2021 und Februar 2022.

Der von der Service-KVG Hansainvest Lux administrierte Spezialfonds „EIF II“ erwirbt den Park von der UKA-Unternehmensgruppe. Der Fonds wird exklusiv von der Bayern LB vertrieben und richtet sich an Kreditinstitute, allen voran Sparkassen und Genossenschaftsbanken, die in ihrer Anlagestrategie besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und stabile Cashflows für ihre Investitionen legen.

„Diese Investition setzt einen Meilenstein an Diversifikation in diesem Spezialfonds. Über eine Milliarde Euro Investitionssumme für weit über 40 europäische Wind- und Solar-Kraftwerke produzieren Strom aus erneuerbaren Quellen für die beteiligten institutionellen Investoren. In Zeiten steigender Zinsen und Inflation zeigen Encavis-Fonds durch die aktuell hohen Strompreise auch eine ,natürliche´ Absicherung im Risikomanagement“, so Karsten Mieth, Sprecher des Vorstands der Encavis Asset Management. (DFPA/TH1)

Die Encavis Asset Management AG bietet institutionellen Investoren maßgeschneiderte Portfolios und Fondslösungen für Investitionen in dem Wachstumsmarkt erneuerbare Energien. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der im MDAX notierten Encavis AG.

www.encavis.com

Zurück

Sachwertinvestments

Die Beteiligungsgesellschaft Rivus Capital verstärkt ihre Führungsebene im ...

Die Investment- und Asset-Management-Gesellschaft Competo Capital Partners hat ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt