Hansainvest Real Assets baut Geschäftsführung um

Die Investmentgesellschaft Hansainvest Real Assets beruft Martina Averbeck zur Sprecherin der Geschäftsführung. Sie übernimmt die Aufgabe zum 1. März 2024. Gleichzeitig steigt Christoph Lüken zum 1. März 2024 in die Geschäftsführung für den Bereich Infrastruktur und Erneuerbare Energien auf. Nicholas Brinckmann verlässt Hansainvest Real Assets. Die Geschäftsführung besteht somit künftig aus Averbeck, Lüken und Dr. Jörg Stotz.

Averbeck arbeitet bereits seit sieben Jahren in der Geschäftsführung der Hansainvest Real Assets. Zuvor absolvierte sie mehrere Positionen bei der Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH, beginnend als Leiterin Vermietung über Leiterin Immobilienmanagement, Abteilungsleiterin Asset Management Immobilien für unterschiedliche Regionen bis hin zur Fachbereichsleiterin Asset Management. „Wir freuen uns, dass wir die Position der Sprecherin der Geschäftsführung mit einer langjährigen Mitarbeiterin aus den eigenen Reihen mit einer hohen Kompetenz im Asset Management besetzen konnten“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende von Hansainvest Real Assets, Martin Berger.

Auch Lüken blickt auf eine langjährige Berufstätigkeit bei der Hansainvest Real Assets zurück, die bereits 2010 startete. Er arbeitete zuletzt als Head of Portfolio Management Infrastructure und verantwortete in dieser Position unter anderem die Investments in nachhaltige Infrastruktur, darunter Energie-, Solar- und Windparks. Seit 2015 hat Hansainvest Real Assets ein europaweites Infrastruktur-Portfolio von mittlerweile rund 1,9 Milliarden Euro aufgebaut. Neben diesem Erfolg fiel unter die Ägide von Brinckmann seit 2006 auch der nachhaltige Ausbau des über sechs Milliarden Euro großen internationalen Immobilienportfolios (Europa, USA, Japan), die Öffnung für institutionelles Drittmandate-Geschäft und der Einstieg in neue Geschäftsbereiche wie die Projektentwicklung und die Nutzungsart Logistikimmobilie.

Brinckmann scheidet einvernehmlich aus dem Gremium und Unternehmen aus. Er strebt eine neue Position im Segment Asset Management an. (DFPA/mb1)

Die Hansainvest Real Assets GmbH mit Sitz in Hamburg steht für Investitionen im Immobilien- und Infrastruktursektor.

www.hansainvest-real.com

Zurück

Sachwertinvestments

Stefan Huber und Klaus Weber treten der Geschäftsführung der ...

Die weltweiten Investitionen in Start-ups aus dem Finanzbereich sind im ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt